PRESSEMELDUNG

02.11.2015

Eurowings startet Langstreckenflüge aus Köln / Eurowings Airbus A330-200 auf Erstflug nach Varadero/Kuba / Erstflüge zu neuen Langstreckenzielen bereits ausgebucht

KÖLN/BONN - Der erste Eurowings Airbus A330-200 mit der Kennung D-AXGA ist heute um 11.20 Uhr mit dem Ziel Varadero (Kuba) gestartet. Varadero ist die erste der sechs Langstreckendestinationen, die die neue Eurowings im Winterflugplan 2015/2016 bedient. Neben Varadero sind auch Punta Cana und Puerto Plata (Dominikanische Republik), Phuket und Bangkok (Thailand) sowie Dubai (VAE) im Langstrecken-Programm. Die Erstflüge nach Punta Cana und Puerto Plata starten jeweils am 7. November. Dubai wird am 17. Dezember erstmals angeflogen, Phuket am 18. Dezember. Der erste Flug nach Bangkok startet am 20. Dezember. Abflughafen ist für alle Langstrecken der Airport Köln/Bonn.

„Heute ist ein großer Tag für die neue Eurowings. Wir erleben die Premiere der Langstreckenflüge und freuen uns, unseren Kunden unsere erste A330 mit neuer Kabine und hochmodernem Inflight-Entertainment-System zu präsentieren“, sagt Karl Ulrich Garnadt, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Lufthansa AG und Vorsitzender des Lufthansa Passagevorstandes. „Eurowings verbindet attraktive Preise mit einem innovativen Produktkonzept und hoher Qualität. Der bisherige Buchungseingang übertrifft deutlich unsere Erwartungen. Alle Erstflüge sind bereits ausgebucht – das zeigt: Unsere Eurowings macht unseren Gästen Lust auf mehr“, ergänzt Garnadt.

Die Kabinenkonfiguration des Eurowings Airbus A330-200 bietet Platz für 310 Passagiere, darunter 21 Plätze im BEST Bereich, 46 Plätze im More-Comfort-Bereich und 243 Plätze, die im SMART und BASIC Tarif gebucht werden können. Der BEST Tarif für anspruchsvolle Kunden kann bereits ab 249,99 Euro gebucht werden und beinhaltet einen Premium-Sitz im exklusiven vorderen Kabinenbereich. Die Mitnahme von jeweils zwei Handgepäckstücken und Gepäckstücken bis 23 Kilogramm ist im Preis inbegriffen. Das komplette Angebot aus dem WINGS Bord-Bistro ist inklusive, ebenso wie das Sammeln von Meilen. Kunden gebucht im BEST Tarif erhalten zudem Priority-Check-in, Priority-Boarding und können ihr Ticket kostenlos umbuchen oder stornieren.

Ein Flug im SMART Tarif inklusive Sitzplatzreservierung, Handgepäck und einem Gepäckstück bis zu 23 Kilogramm gibt es schon ab 149,99 Euro. Eine warme und eine kalte Mahlzeit mit Softdrink oder Wasser sind im SMART Tarif inbegriffen, auch Meilen können für diesen Flug gesammelt werden. Der Flug kann kostenlos umgebucht oder storniert werden und auch an Bord ist der Kunde im SMART Tarif flexibel. Weitere Extras, beispielsweise Mahlzeiten aus dem WINGS Bord-Bistro, können hinzugebucht werden. Für Kunden, die den reinen Flug buchen möchten, gibt es den BASIC Tarif ab 99,99 Euro mit Handgepäck und Wasser inklusive. Falls man sich spontan für mehr Komfort an Bord entscheidet, können Extras hinzugebucht werden, zum Beispiel Produkte aus dem WINGS Bord-Bistro oder eine Sitzplatzreservierung.

Für nur 50 Euro Aufpreis im SMART Tarif und 90 Euro Aufpreis im BASIC Tarif besteht zusätzlich die Möglichkeit, die More Comfort Option zu buchen. Die More Comfort Option bietet einen reservierten Sitzplatz mit zehn Zentimeter mehr Beinfreiheit, fünf Zentimeter mehr Rückenlehnenneigung sowie eine Decke und Kissen. In diesem mit Aufpreis versehenen BASIC Tarif wird zudem eine Mahlzeit an Bord serviert.

Ein Highlight der Kabinenausstattung ist das hochmoderne Inflight-Entertainment-System mit einem Wireless Portal für persönliche Geräte wie beispielsweise Smartphones oder Tablets.

Fluggäste können das digitale Unterhaltungsprogramm WINGS Entertain an Bord über die individuellen HD-Monitoren an jedem Sitz genießen. Es umfasst ein breites Angebot von circa achtzig Filmen und Serien, darunter acht aktuelle Blockbuster, zwölf beliebte Kinofilme sowie sechzig TV-Serien und Dokumentationen. „Wir freuen uns, unseren Gästen ein Inflight-Entertainment auf dem neuesten technischen Stand bieten zu können, das neben einer Auswahl an aktuellen und beliebten Filmen und Serien auch Internetempfang und Nutzung eigener Geräte während des Flugs bietet“, sagt Oliver Wagner, Chief Commercial Officer der neuen Eurowings.

Der Zugang zum Wireless Portal WINGS Connect kann gegen Aufpreis an Bord in allen Tarifen hinzugebucht werden. Alle Inhalte von WINGS Entertain sind im BEST Tarif inklusive und können im SMART und BASIC Tarif für nur 9,90 Euro hinzugebucht werden. Mit dem speziellen Unterhaltungsprogramm für Kinder kommt auch bei den jüngeren Passagieren keine Langeweile auf. Kinderserien, Hörbücher, Songs und Spiele sind für Kinder in allen Tarifen kostenfrei zugänglich.