PRESSEMELDUNG

02.11.2015

Mit Eurowings die Sonne Europas genießen / Ab Sommer 2016 neue Europa-Verbindungen ab Wien nach Frankreich, Portugal und Spanien / Tägliche Verbindungen nach Palma de Mallorca

KÖLN/BONN / WIEN - Mit der neuen Eurowings können Fluggäste im Sommer 2016 zu attraktiven Urlaubszielen in Europa fliegen. Zwischen dem 27. März 2016 und dem 28. Oktober 2016 bietet die Airline Eurowings ab Wien vier neue Verbindungen in den Süden Europas an. Jeweils zweimal wöchentlich geht es von Wien nach Alicante und Valencia in Spanien. Zusätzlich können Kunden wöchentliche Verbindungen nach Bastia auf der französischen Insel Korsika und nach Faro (Portugal) buchen. Auch die Sonneninsel Mallorca steht im Sommer 2016 im Flugplan. Die neue Eurowings wird die beliebte Destination ab dem Flughafen Wien Schwechat täglich anfliegen.

Die neuen Europa-Verbindungen werden mit zwei Eurowings Airbus A320-200 bedient und erweitern das Strecken-Portfolio der Lufthansa Group. Sowohl Alicante und Valencia als auch Bastia und Faro sind Ziele, die die Lufthansa Group mit der neuen Eurowings zum ersten Mal ab Wien anbietet. Alle neuen Europa-Flüge sind im Internet unter www.eurowings.com oder www.germanwings.com, sowie im Service Center der Germanwings aus Deutschland unter 01806 320 320 und aus Österreich unter 0820 900 144 buchbar. Flüge von Wien nach Bastia und Palma de Mallorca können bereits ab 59,99 Euro gebucht werden. Verbindungen von Wien nach Alicante und Valencia starten ab 69,99 Euro. Flüge nach Faro sind schon ab 79,99 Euro zu haben.