Preishinweis

* Basic-Tarif, soweit nicht anders gekennzeichnet – es entstehen Zuschläge bei Gepäckaufgabe. Preis pro Flugstrecke und Person. Begrenzte Sitzplatzkontingente.

Sparkalender für Flüge nach Danzig

Flüge nach Danzig (GDN) am 28. März 2021

Flüge Danzig (GDN) buchen – Geschichte und Strand verbinden

Die Geschichte der deutsch-polnischen Beziehungen wird in Danzig an der Ostsee besonders gut sichtbar. Als stolze Hansestadt konnte sich Danzig gegenüber den polnischen, deutschen und schwedischen Herrschern behaupten. In ihrer etwas mehr als tausend Jahren Geschichte hatte Danzig neben den Stadtrechten noch viele weitere Privilegien, unter anderem war Danzig auch Königsstadt unter den polnischen Königen. Die Rechtstadt und die Altstadt sind der Kern des alten Danzigs, in dem Sie die Sehenswürdigkeiten im Zu-Fuß-Abstand besuchen können. Auch Danzig hat wie Warschau und Krakau einen Königsweg, auf dem der König bei seinem Besuch entlang ritt, eine farbenprächtige und großartige Inszenierung königlicher Macht und Pracht. Sie können, und sollten, diesem Weg auch heute noch folgen, um sich das Danzig von einst in Erinnerung zu bringen. 

Flüge Danzig (GDN) buchen – Die Perle der Ostsee

Der Weg führt durch das Hohe Tor, den Stockturm und das Goldene Tor hindurch zu Danzigs bekanntester Straße, der Langen Gasse. Der einstige Reichtum der Stadt lässt sich hier besonders gut erahnen, die vielen verzierten, aber typischerweise sehr schmalen Patrizierhäuser entlang des Weges waren die beste Lage im alten Danzig, wer hier wohnte, gehörte meist der oberen Bürgerschicht an. Danach erreichen Sie den Langen Markt mit dem prachtvollen Rechtstädtischen Rathaus. Vom Rathausturm können Sie einen hervorragenden Blick über die Stadt genießen. Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Danzig, der Neptunbrunnen, steht vor dem Artushof, dem Gildenhaus der Danziger Kaufleute. Am Grünen Tor endet der Königsweg, wobei der Name irreführend ist: Das Torhaus ist ein riesiges Gebäude, das als Stadtresidenz für die polnischen Könige vorgesehen war, aber nie zu diesem Zweck genutzt wurde. Heute ist dort eine Abteilung des Nationalmuseums untergebracht. 

Durchschreitet man das Tor, gelangt man auf die Grüne Brücke über die Mottlau. Hier steht das Krantor an der Uferpromenade, möglicherweise das bekannteste Wahrzeichen Danzigs. Beeindruckend ist auch die Große Mühle auf einer Insel im Fluss, die mit 18 Mühlrädern riesige Mengen Mehl herstellen konnte. Die Danziger Marienkirche ist ein beeindruckender Backsteinbau, eine der größten Backsteinkirchen nördlich der Alpen. An heißen Sommertagen können Sie die Danziger Strände erforschen, der sich direkt vor der Stadt ausbreiten. Als der schönste Strand von Danzig gilt Brzeźno, ein altes Seebad. Es ist mit den Straßenbahnlinien 3 und 5 einfach zu erreichen. Auch Jelitkowo und Sopot im Nordwesten können Sie mit der Straßenbahn erreichen. Im Südosten Danzigs liegen die Strandbäder Stogi und Sobieszewo (Bohnsack), wo der längste Strand Danzigs liegt, der auf 11 Kilometern mit feinstem Sand aufwarten kann.

Ihre Vorteile

Günstige Preise

Bereits ab günstigen 39,99 €* buchen Sie bei Eurowings Flüge nach Danzig (GDN). Informieren Sie sich über verschiedene Optionen von Billigflügen bei Eurowings.

Großes Angebot

Von 23 Flughäfen fliegen wir Sie nach Danzig in Polen.

Geprüfte Sicherheit

Garantierter Datenschutz durch SSL-Verschlüsselung von Thawte und PCI DSS Zertifizierung.