Preishinweis

* Basic-Tarif, soweit nicht anders gekennzeichnet – es entstehen Zuschläge bei Gepäckaufgabe. Preis pro Flugstrecke und Person. Begrenzte Sitzplatzkontingente.

Sizilien: Aktivitäten, Klima und Reiseplanung. Lassen Sie sich von unseren Reisetipps für Ihren Urlaub auf Kuba inspirieren und buchen Sie Ihren Flug direkt in die Karibik. Wir informieren Sie über spannende Aktivitäten, das Klima und viele weitere Informationen für Ihre Reiseplanung. Eurowings bietet mit einer Flugzeit von ca. 10 Stunden Direktflüge von zahlreichen deutschen Flughäfen nach Havanna oder nach Varadero an. Profitieren Sie von unseren Angeboten und buchen Sie jetzt Ihren Traumurlaub im Paket mit vielen Vorteilen von Eurowings Holidays.

Reisetipps Sizilien - Mediterranes Inselparadies

Sizilien: Aktivitäten, Klima und Reiseplanung

Direktflüge der Eurowings bringen Sie in ungefähr 3 Stunden in das Mittelmeerparadies nach Catania im Südosten und Palermo im Nordwesten der Insel. Idealer Ausgangspunkt für Ihren Urlaub in Sizilien. Profitieren Sie von unseren Angeboten und buchen Sie jetzt Ihren Traumurlaub im Paket mit vielen Vorteilen von Eurowings Holidays. Oder sammeln Sie als Boomerang Club Mitglied wertvolle Meilen. Mit Eurowings verbringen Sie einen idealen Urlaub in Italien.

Unsere Sizilien Highlights:

Mittelmeerparadies Sizilien

Vulkanlandschaft mit üppiger Vegetation zum Greifen nah am türkisblauen Meer an goldenen Sandstränden - das erleben Sie bei Ihrem Urlaub auf Sizilien. Flüge nach Sizilien können Sie einfach und bequem mit Eurowings buchen. Genießen Sie Ihren Sizilien Urlaub an der Südspitze des italienischen Stiefels.

Der höchste Vulkan Europas

Der über 3.300 Meter hohe Etna ist der aktivste und höchste Vulkan Europas. Imposant ragt er über der Nordostseite der Insel und erschafft durch die fruchtbare Vulkanerde eine einmalige Vegetation. Erleben Sie dieses Naturphänomen bei einer Wanderung oder Mountainbike Tour. Der Blick an klaren Tagen aus dem Tal auf den sizilianischen Vulkan ist atemberaubend.

Aus der römischen Kaiserzeit

Die Stadt an der Ostküste Siziliens beeindruckt durch antike Gebäude wie das Theater von Taormina und das Odeon, welche beide aus der römischen Kaiserzeit stammen und für Gladiatoren- und Tierkämpfe als Austragungsort dienten. Besichtigen Sie die zahlreichen Paläste und erkunden Sie die Stadt. Erholung bietet der Stadtpark "Giardino Pubblico", den Sie im Anschluss besuchen können.

Der arabische Einfluss in Palermo

Die größte Stadt der Insel befindet sich im Nordteil Siziliens. Historisch bedingt ist Palermo arabisch geprägt und so begegnen Ihnen für arabische Länder typische Eigenschaften wie Mosaike an Häusern oder orientalische Gewürze auf den Märkten. Das Opernhaus Teatro Massimo war lange Zeit das zweitgrößte seiner Art in Europa und wird Sie bei einem Besuch ins Staunen versetzen.

Die Stadt am Fuß des Etna

Die zweitgrößte Stadt der Insel, Catania, liegt am südlichen Fuß des immer noch aktiven Vulkans. Dadurch sind auch die Architektur und die Straßen der Stadt geprägt durch Lavagestein als Baumaterial. So ist es nicht verwunderlich, dass die pulsierende Flaniermeile Catanias den Namen Via Etnea trägt. Von dort gelangen Sie auch zum imposanten Elefantenbrunnen im Stadtzentrum, den Sie sich auf jeden Fall ansehen sollten.

Berge und Strand so nah

Ein Urlaub auf Sizilien bietet Ihnen die seltene Gelegenheit mildes Mittelmeerklima in Küstennähe zu genießen und zugleich unweit des Meeres frische Bergluft zu atmen. Dies ermöglicht Ihnen einen abwechslungsreichen Urlaub aus Sightseeing in der Stadt, Strandbesuch und Aktivprogramm, wie Wandern, Klettern oder Mountainbiken.

Alle Informationen zu Sizilien:

La Dolce Vita genießen - Urlaub in Sizilien

Die größte Mittelmeerinsel liegt drei Kilometer vor der Spitze des italienischen Stiefels. Lesen Sie hier Sizilien Reisetipps und alles Wissenswerte zu Ihrem Urlaub in Sizilien mit Eurowings. Mehrmals wöchentlich bietet Eurowings Flüge von Deutschland nach Sizilien an.

Direktflüge bringen Sie in ungefähr 3 Stunden in das Mittelmeerparadies nach Catania im Südosten und Palermo im Nordwesten der Insel. Beide Städte sind optimale Standorte von denen Sie Ihren Sizilien Urlaub starten können. Egal ob Sie mit Eurowings Holidays in einem der hochwertigen Hotels die Insel erleben oder mit einem Mietwagen auf eigene Faust bei einer Sizilien Rundreise erkunden. Eines ist Ihnen sicher: der Urlaub in Sizilien wird Sie um ein unvergessliches Erlebnis bereichern.

Eintauchen in die Geschichte der Römer

Architektur und Geschichte bestimmen die Städte und Dörfer der italienischen Insel und geben Einblick in die Geschichte Südeuropas bis in die Römerzeit. Wer Strand und Erholung auf Sizilien sucht wird ebenfalls reich belohnt. An der knapp 1.000 Kilometer langen Küste laden zahlreiche Strände zum Verweilen ein. Sind Sie auf der Suche nach Abenteuer werden Sie ebenso wenig enttäuscht. Unterschiedlichste Aktivitäten in der hügeligen Landschaft laden Sie dazu ein die kulinarischen Highlights der Insel ohne Reue zu schlemmen. Geprägt durch die arabische Kultur ergeben typische Zutaten wie Zitrone, Olive, Pistazie und Gewürze eine köstliche, mediterrane Küche. Genießen Sie schon jetzt die Vorfreude auf Ihren Urlaub in Sizilien!

Was das Herz begehrt: Vielfalt in Sizilien

Neben den beindruckenden, antiken Städten bietet Ihnen Sizilien weitere Möglichkeiten Ihren Urlaub individuell zu gestalten. Ob Aktivurlaub oder Strandurlaub; diese Mittelmeerinsel ermöglicht Ihnen beides gleichzeitig zu erleben und dabei zu entspannen.

Wandern, Mountainbiken und Klettern auf Sizilien

Aktivurlaub auf Sizilien? Da liegen Sie richtig. Die Insel bietet Ihnen eine Vielzahl an hervorragenden Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen. Nicht nur die traumhaften Strände der Mittelmeerinsel bieten sich hierfür an. Gestalten Sie Ihren Urlaub aktiv und entdecken Sie die traumhafte Landschaft Siziliens im Landesinneren.

Der Etna ist ein Ort an dem Sie unterschiedliche Aktivitäten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden ausüben können. Begeisterte Wanderfreunde aber auch Mountainbiker kommen hier voll auf ihre Kosten. Sie können den über 3.300 Meter hohen Vulkan besteigen. Dabei sollten Sie allerdings berücksichtigen, dass Sie Ihre Wanderung auf Höhe des Meeresspiegels beginnen und auf Ihrer Wanderung einige Höhenmeter zurücklegen. Wir empfehlen Ihnen eine geführte Tour mit ortskundigen Guides, die Ihnen die Flora und Fauna des Vulkangebietes während der Wanderung erklären. Wanderungen, sowie Mountainbike Touren zum Krater des Etna sind zudem ausschließlich mit einem Führer erlaubt.

Mountainbikes können Sie sich bei den örtlichen Veranstaltern gegen eine Gebühr leihen. Die Touren beginnen in den frühen Morgenstunden und dauern je nach Schwierigkeitsgrad unterschiedlich lange. In den Wintermonaten können Sie sich außerdem im Wintersport betätigen. Ob Ski oder Snowboard, die Schneeverhältnisse am Hang des Etna versprechen ein grandioses Erlebnis. An klaren Wintertagen können Sie je nach Piste das Mittelmeer während der Abfahrt bestaunen.

Hervorragend klettern und bouldern können Sie besonders im Nordwesten der Insel. Über die ganze Insel verteilt bietet die hügelige Landschaft Kletterern die Möglichkeit ihr Können am Fels unter Beweis zu stellen. Sich in Dächern geschickt Stück für Stück die Route zu erarbeiten oder an einer Steilwand die Aussicht bei einer kurzen Verschnaufpause zu genießen. Vom glatten Basaltgestein bis hin zum scharfkantigen Kalk bietet Sizilien jedem Felsfreund eine gelungene Abwechslung mit anspruchsvollen Routen. Eine gesunde Selbsteinschätzung ist, wie immer beim Sport in der Natur, essentiell. 

Die schönsten Strände Siziliens

Bei einem Urlaub auf Sizilien ist mindestens ein ausgiebiger Strandtag eine Selbstverständlichkeit. Um die ganze Insel verteilt finden Sie traumhafte Sandstrände an denen Sie die Seele baumeln lassen können. Es gibt einsame Buchten im Nordwesten der Insel wie zum Beispiel Bue Marino in denen Sie sich den Strand mit nur wenigen anderen Besuchern teilen, aber auch Strände, an denen Sie Sanitäranlagen und Bars finden. An den Stränden Spiaggia di Guidaloca und Mondello Beach werden Sie dazu fündig. Letzere sind meist leichter zugänglich, besonders wenn man etwas mehr für den Tag am Strand einpacken muss.

Bei beiden Optionen ist Ihnen ein atemberaubender Blick auf das Meer sicher und für Jeden an der knapp 1.000 Kilometer langen Küste das passende Fleckchen dabei. So werden Sie in Bue Marino weniger andere Reisende antreffen. Das türkisblaue Wasser verspricht eine milde Erfrischung in den warmen Sommermonaten. Das ruhige Mittelmeer erlaubt es auch den kleinen Besuchern am Wasser zu plantschen und Sandburgen zu bauen.

In die Lebensart Siziliens tief eintauchen

Unser Sizilien Tipp für Sie: Nehmen Sie sich an einem Tag Zeit und besuchen Sie eine der Bars oder Cafés an belebten Plätzen zur Feierabendzeit. Dann strömen die Einheimischen dorthin und treffen sich mit ihren Lieben. Bevor es zu späterer Stunde Abendessen gibt, versammeln sich die Sizilianer hier, um den Tag bei einem Wein oder Aperitif ausklingen zu lassen. Dazu werden meist Oliven, Chips oder andere Kleinigkeiten serviert. Mit einem guten Platz vor einer Bar oder einem Café können Sie nun das Treiben des Ortes beobachten und in das Leben der Einheimischen eintauchen.

Beobachten Sie wie sich das frisch verliebte Paar auf dem Marktplatz nach der Arbeit trifft, der Vater gespannt den heute erlebten Geschichten seines Kindes zuhört oder die Gruppe von Jugendlichen sich versammelt, um über das Tagesgeschehen zu plaudern. Das Spektakel spiegelt die lebensfrohe und offene Lebensart Italiens perfekt wider. Generell findet das Leben auf der mediterranen Insel auf den Straßen statt. So treffen sich junge Leute bis spät in die Nacht, um draußen zu essen und zu trinken. Ein Ort dafür ist die Via Gemmellaro in Catania. Die ansässigen Restaurants und Bars sind ein beliebter Treffpunkt für Einheimische.

Landestypische Speisen und Zutaten

Aufgrund der ausgeprägten Landwirtschaft und dem Meer als Lieferant von Fisch und Meeresfrüchten ist die sizilianische Küche geprägt durch frische Lebensmittel. Neben Zitronen, Oliven, Auberginen und Mandeln fokussiert sich der Anbau auf alle Gemüse- und Obstsorten, die ebenfalls viel Sonne und mildes Klima benötigen.

Vielfalt und Geschichte

Die sizilianische Küche beeindruckt durch Vielfalt und Geschichte, sodass sie von der UNESCO in die Liste des immateriellen Kulturerbes aufgenommen wurde. Die Insel bietet seinen Besuchern eine große Variation an Hauptspeisen und Süßspeisen. Die typischsten Gerichte sind unter anderem Cannoli Siciliani, eine Süßspeise bestehend aus einer frittierten Teigrolle mit einer cremigen Füllung aus Ricotta, Vanille, Kakao, Schokoladenstückchen oder kandierten Früchten. Auch Caponata ein vegetarisches Hauptgericht ist typisch für die sizilianische Küche. Die Hauptzutaten Aubergine und Tomate werden je nach Rezept variiert mit Paprika, Sellerie oder Fenchel. Ebenfalls sehr beliebt ist Arancino als Hauptspeise. Dabei handelt es sich um frittierte Reisbällchen gefüllt mit Gemüse, Käse oder Fleisch. Durch das Mittelmeer sind Meeresfrüchte und Fisch ebenfalls Bestandteil der sizilianischen Küche.

Sizilianischer Wein

Zu einem typischen sizilianischen Essen gehört ein guter regionaler Wein. Mit dem fruchtbaren Vulkanboden züchten Winzer Rebsorten, die in der ganzen Welt Anerkennung finden. Der wohl bekannteste Wein ist Marsala, ein süßlicher Dessertwein der zum Nachtisch gereicht wird. Neben dem passenden Wein zum Essen bieten unterschiedliche Weingüter Weinproben an. Weinhändler vor Ort verkaufen die edlen Tropfen direkt vom Fass zu günstigen Preisen.

Regionale Angebote

Gönnen Sie sich zwischen all Ihren Aktivitäten eine Verschnaufpause und besuchen Sie die einheimischen Märkte. Erkunden Sie die Straßen der Ortschaften auf der Insel, um die lokale Wirtschaft zu unterstützen und sich selbst Erinnerungsstücke an Sizilien zu schenken.

Wochenmärkte

Nahezu jeder Ort hat seinen eigenen Wochenmarkt, auf dem neben frischen Lebensmitteln auch Handwerksgüter erworben werden können. Die größten Wochenmärkte finden Sie in Catania und Palermo. In Catania gibt es insgesamt vier Märkte, wobei die Märkte A’ Piscaria und der Mercato del Pesce (nur früh morgens geöffnet) zu den bekanntesten zählen. Im Palermo ist der Mercato del Capo der bedeutendste Markt, der immer einen Besuch wert ist. In beiden Städten erhalten Sie täglich, außer sonntags bis ungefähr 14 Uhr, eine bunte Mischung aus Obst, Gemüse, Gewürzen und Olivenöl. Die farbenfroheste und größte Auswahl an Lebensmitteln finden Sie morgens gegen 9 Uhr wenn die lokalen Restaurants ihre Einkäufe des Tages erledigen.

Kunsthandwerk

Kunsthandwerk, wie Keramik und Korbflechtkunst, sind beliebte Souvenirs die Sie auf den Märkten ebenfalls erstehen können. Aber auch in speziellen Fachgeschäften erhalten Sie die meist von besserer Qualität zeugenden Unikate, mit denen Sie ein Stück Sizilien mit in die Heimat nehmen. Achten Sie bei der Auswahl der Keramik auf die Qualität: Kleine Blasen im Material oder Risse in der Lackierung sind ein Hinweis auf eine weniger genaue Verarbeitung der Produkte. Bei Korbflechtgegenständen sollten Sie ebenfalls auf eine saubere Verarbeitung achten und überprüfen, ob das Korbgeflecht an allen Stellen einwandfrei in Takt ist. Wie bei allen Souvenirs raten wir Ihnen sich vorab über den üblichen Preis zu informieren und den Preis nachzuverhandeln, sollte er Ihnen zu hoch erscheinen. Es gilt jedoch: Beachten Sie, das die Ladenbesitzer von diesen Einnahmen leben und darauf angewiesen sind. Gute Qualität hat ihren Preis.

 

Kleidung

Kleidung und speziell typische Sommerkleidung, die auf Märkten angeboten wird ist preisgünstig und oftmals in anderen Ländern produziert. Wollen Sie einheimische Kleidung als Erinnerung erstehen, raten wir Ihnen eines der lokalen Bekleidungsgeschäfte zu besuchen. Neben der guten Qualität, die oftmals durch Handarbeit sichergestellt wird, unterstützen Sie mit dem Kauf die lokale Wirtschaft und ermöglichen einem kleinen Unternehmen sich am Markt zu halten.

Reiseplanung von A bis Z

Anreise / Verkehrsmittel

Sie können von Deutschland aus mit Eurowings nach Palermo (PMO) und Catania (CTA) auf Sizilien fliegen. Die Flugdauer von Direktflügen beträgt ca. 2 bis 2,5 Stunden.

Für eine Rundreise auf der Insel bietet sich die Anmietung eines Autos an.

Bargeld/ Kreditkarten

Die Währung auf Sizilien ist wie in ganz Italien der Euro. Geldabhebungen sind mit allen gängigen Kreditkarten sowie Maestro-Karten möglich.

Konsulat von Deutschland in Palermo

German Consulate in Palermo
Via Principe di Villafranca 33
90141 Palermo

Telefon: (+39) 091 982 08 08
Fax: (+39) 091 982 08 08
Email: palermo@hk-diplo.de

Einreise

Für die Einreise nach Italien benötigen Sie kein Visum. Es reichen ein (vorläufiger) Reisepass oder ein (vorläufiger) Personalausweis bzw. ein Kinderreisepass. Alle Dokumente müssen für die Dauer des Aufenthalts gültig sein.

Weitere Informationen zu den Einreisebestimmungen für Italien

Gesundheit

Es empfiehlt sich, alle Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert Koch Instituts zu überprüfen und ggfs. zu aktualisieren. Auch Ihr Arzt hilft Ihnen hierbei sicher gerne.

Hepatitis A wird als Reiseimpfung empfohlen und eine Impfung gegen Hepatitis B und Tollwut ist bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition sinnvoll.

Internet & Handy

In Italien sind kostenlose WIFI Zugangspunkte weit verbreitet.

Als EU-Land fallen für Sie bei der Handynutzung in Italien keine Roaming Gebühren an. Es gelten die Vertragskonditionen Ihres Anbieters in Deutschland.

Klima & Reisezeit

Auf Sizilien herrscht Mittelmeerklima: Heiße und trockene Sommertage mit einer Durchschnittstemperatur von 26°C an der Küste und milde feuchte Tage im Winter mit Temperaturen um die 10°C. Im Inselinneren ist es im Vergleich etwas kühler. Ab einer Höhe von 2.000 Metern über dem Meeresspiegel kann es im Winter zudem zu Schneefall kommen. Die beste Reisezeit für sommerliches Wetter mit geringem Niederschlagsrisiko sind die Monate Juni, Juli und September, wenn die Wassertemperaturen ebenfalls angenehm sind. Für Aktivurlaube bieten sich die Frühlings- und Herbstmonate am besten an. Die regenreichste Zeit ist in Sizilien von Oktober bis Februar.

Sprache

Die Landessprache ist italienisch. Als Tourist finden Sie sich in den Städten mit Englisch zurecht.

Strom

Die Netzspannung in Italien beträgt, wie auch in Deutschland, 220 Volt (Frequenz 50 Hz). In Italien werden Steckdosen Typ F und L verwendet. Für den Steckdosen Typ L benötigen Sie einen Adapter.

Wichtige Rufnummern

Internationale Vorwahl für Italien: 0039

Allgemeiner Notruf: 112
Polizei: 113
Feuerwehr: 115
Notarzt: 118

Zeit

In Italien gilt die Mitteleuropäische Zeit (MEZ). Ende März und Ende Oktober werden die Uhren, wie in Deutschland, eine Stunde vor- bzw. zurückgestellt.

Zoll

Italien ist Mitglied der Europäischen Union. Waren können Sie daher grundsätzlich abgabefrei und ohne Zollformalitäten nach Deutschland importieren. Allerdings gibt es für bestimmte Waren Richtmengen. Eine detaillierte Auflistung finden Sie auf der Website des Zolls.

Buchen Sie jetzt Ihren Flug nach Sizilien

Sparkalender