Preishinweis

* Basic-Tarif, soweit nicht anders gekennzeichnet – es entstehen Zuschläge bei Gepäckaufgabe. Preis pro Flugstrecke und Person. Begrenzte Sitzplatzkontingente.

Aktuelle Meldungen

Es liegen 4 aktuelle Meldungen vor.

Meldungen

Geänderte Einreisebestimmungen in Griechenland, Spanien, Italien

Köln 07.07.2020

Wir möchten Ihre Reise so angenehm wie möglich gestalten, Ihnen lange Wartezeiten am Flughafen ersparen und Sie auf die jeweiligen Einreiseprozesse vorbereiten. Aufgrund der Corona-Krise ist besonders die Einreise in vielen Ländern stark reglementiert und ändert sich teilweise kurzfristig. Einige Länder fordern vor Einreise eine Online-Registrierung und das Ausfüllen eines Gesundheitsfragebogens.

Bitte nehmen Sie sich vor Reiseantritt ein wenig Zeit und bereiten Sie sich auf die Anforderungen des jeweiligen Ziellandes vor. 

Wichtiger Hinweis für Passagiere, die nach Griechenland, Spanien oder Italien reisen

  • Griechenland:
    Die Online-Registrierung muss spätestens 48 Stunden vor Abreise nach Griechenland erfolgen. Nach dem Ausfüllen des Formulars erhalten Sie einen QR-Code. Dieser muss am Reisetag in ausgedruckter Form oder auf Ihrem Smartphone beim Einchecken und/oder Einsteigen vorgezeigt werden. Ohne QR-Code kann Ihnen eine Einreise nach Griechenland verweigert werden. Zudem ist eine Geldbuße von 500 Euro möglich.

  • Spanien:
    Flugreisende müssen grundsätzlich ein Formular im Spain Travel Health-Portal zur Gesundheitskontrolle ausfüllen. Sie erhalten daraufhin einen QR-Code, der bei Einreise vorgelegt werden muss. Die Registrierung kann frühestens 48 Stunden vor beabsichtigter Einreise erfolgen. Dies kann auch über die kostenfreie SpTH-App erfolgen. Bis zum 31. Juli 2020 kann auch weiterhin ein Formular in Papierform bei Einreise ausgefüllt werden.

  • Italien:
    Eine Online-Registrierung vor der Anreise ist für alle Fluggäste mit folgenden Zielen notwendig: Lamezia Terme (SUF), Olbia (OLB), Cagliari (CAG), Bari (BRI), Brindisi (BDS), Palermo (PMO), Catania (CTA)
     

Hier finden Sie eine Übersicht der aktuellen Einreiseformulare und Online-Anmeldebögen

nach oben

Maskenpflicht und Handgepäckregeln auf Ihrer Reise

Köln 08.06.2020

Ihre Sicherheit und Gesundheit sind unsere höchste Priorität. Wir haben in den letzten Wochen bereits viele Maßnahmen getroffen, um unsere Gäste und Mitarbeiter während der aktuellen Coronakrise zu schützen. 

  • Ab Montag, 8. Juni, ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auf allen Reisen mit Eurowings verpflichtend. Wir bitten Sie den Schutz während Ihres Aufenthalts am Flughafen sowie unbedingt an Bord zu nutzen.

  • Aufgrund veränderter Bestimmungen an der Luftsicherheitskontrollen in Deutschland dürfen Sie derzeit nur ein Handgepäckstück mitnehmen. Dies gilt auch, wenn ihr gebuchter Tarif ein weiteres Handgepäckstück oder persönlichen Gegenstand enthält. Jedes regelkonforme Handgepäckstück checken wir gerne kostenfrei für sie ein.


Gemeinsam sorgen wir so dafür, dass sicheres Reisen auch in Zeiten von Corona möglich bleibt.
 

Weitere Informationen zur Maskenpflicht finden Sie in unseren Allgemeinen Beförderungsbedingungen, Artikel 11.5 und zu weiteren Maßnahmen der Eurowings hier.

nach oben

Coronavirus: Alle Informationen zur aktuellen Lage

Köln 05.05.2020


Uns ist bewusst, dass die unklare Nachrichtenlage über Gefahr und Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) Flugreisende beunruhigen kann. Umso mehr danken wir Ihnen, dass Sie uns trotzdem Ihr Vertrauen schenken und mit Eurowings reisen werden.  

Die Gesundheit und Sicherheit unserer Passagiere und Mitarbeiter hat für uns höchste Priorität. Daher möchten wir Sie umfassend zur aktuellen Lage und unseren Maßnahmen informieren.

Bitte beachten Sie:
An deutschen Flughäfen dürfen die Passagiere die Sicherheitskontrolle nur noch mit einem Handgepäckstück passieren. Wir empfehlen allen unseren Passagieren sich an die geltenden Handgepäcksbestimmungen zu halten und nur ein Handgepäckstück pro Person mit sich zu führen. Außerdem besteht seit dem 04.05.2020 eine Maskenpflicht auf allen Flügen von Eurowings.

 

Die am häufigsten gestellten Fragen beantworten wir Ihnen hier:


Findet mein Flug statt?
Bitte prüfen Sie regelmäßig Ihren aktuellen Flugstatus und unseren tagesaktuellen Flugplan.


Kann ich meinen Flug umbuchen?
Ja, dies ist kostenlos möglich. Bitte beachten Sie dabei die aktuellen Bedingungen.


Was kann ich tun, wenn mein Flug gestrichen wurde?
Im Falle eines Flugausfalls, können Sie einen Flug-Voucher anfordern.

Weitere Informationen rund um kostenlose Umbuchung, Einreisebeschränkungen und Serviceinformationen finden Sie unter eurowings.com/corona

 

Aktueller Flugplan

Stattfindende Flüge

Abgesagte Flüge

nach oben

Eurowings fliegt ab 29. April 2020 am Flughafen München von Terminal 2 ab

München 29.04.2020

 

Bitte beachten Sie, dass sich ab 29. April 2020 der Eurowings Check-in-Schalter im Zentralbereich von Terminal 1 befindet, statt wie bisher in Bereich A.
 

Seit dem 29. April 2020, wird die Passagierabfertigung im Terminal 1 bis auf Weiteres eingestellt. Sämtliche Abflüge und Ankünfte werden ab diesem Zeitpunkt über das Terminal 2 abgewickelt.
 

Die Gepäckausgabe für alle Flüge erfolgt im Terminal 2. Unser Lost & Found finden Sie in der Gepäckhalle im T2 zwischen den Gepäckbändern 8 und 9. Für Gäste, die mit dem Auto anreisen, stehen beim Terminal 2 die Parkhäuser P20 und P26 zur Verfügung.

Der Zugang zum medizinischen Zentrum des Airports im Bereich D des Terminal 1 ist weiterhin möglich.
 

Weitere Informationen rund um den Umzug finden Sie auch auf der Website des Flughafen Münchens

Jetzt einfach und unkompliziert hier einen Flug nach München buchen!

nach oben