Eurowings fliegt pünktlich

Köln / Deutschland 10.05.2019 12:00

Im April waren mehr als 88 Prozent der Flüge pünktlich

Eurowings veröffentlicht an dieser Stelle ab sofort, wie pünktlich wir für Sie unterwegs sind. Im April haben wir unsere Gäste zu 88 Prozent pünktlich ans Ziel gebracht – das sind sechs Prozentpunkte mehr im Vergleich zum  Vorjahreszeitraum.
Unsere Pünktlichkeitswerte wären im April sogar noch besser gewesen, wenn es nicht zu flugsicherungsbedingten Verspätungen gekommen wäre.
Positiv ist, dass Eurowings dank optimierter operativer Prozesse Folgeverspätungen bei ihren Flügen vermeiden konnte.

Wie kommt es zu Unregelmäßigkeiten?

Ob Wetter, Streik oder ein technischer Defekt – den Luftverkehr können vielfältige Faktoren beeinträchtigen. Und die lassen sich oft nur bedingt vorhersagen oder beeinflussen. Hinzu kommt die ungebrochen hohe Nachfrage nach Flugreisen. Der Luftverkehr wächst weiter und stößt am Boden und in der Luft an Kapazitätsgrenzen. Insbesondere der Himmel über Europa ist voll. Die Folge: Staus auch auf den Luftverkehrswegen. 

Was sind flugsicherungsbedingte Verspätungen?

Fluggesellschaften sind bei der Durchführung ihrer Flüge auf die Flugsicherungen und Fluglosten angewiesen. Diese kontrollieren den Luftraum und steuern den Luftverkehr. Doch aktuell fehlen Lotsen, um das gestiegene Flugaufkommen zu managen. Insbesondere am Himmel über Europa herrscht reger Betrieb. Die Fluglotsen versuchen, den Luftraum bestmöglich zu nutzen und lenken Flüge vom oberen in den unteren Luftraum. Hier ist jedoch kaum weniger los – und der Luftwiderstand ist größer. Das kostet Zeit und Kerosin. Hinzu kommt, dass der europäische Luftraum fragmentiert ist. Ein Flug innerhalb Europas wird von einer Vielzahl von nationalen Flugsicherungen kontrolliert. Die Folge: Staus und Verspätungen auf den Luftverkehrswegen sind quasi vorprogrammiert. Verstärkte Initiativen der EU und ihrer Mitgliedstaaten können für Abhilfe sorgen. Mehr Informationen dazu gibt es auf der Website des Bundesverbands der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL)

Was tut Eurowings für einen pünktlichen Flugbetrieb?

Eurowings zählt seit Monaten zu den pünktlichsten und zuverlässigsten Airlines Europas. Das ist auf zahlreiche Maßnahmen zurückzuführen, mit denen wir seit Ende 2018 für mehr Pünktlichkeit und Stabilität im Flugbetrieb sorgen – am Boden und in der Luft. So haben wir beispielsweise die Anzahl der Reserveflugzeuge deutlich erhöht. Um Folgeverspätungen zu minimieren, wurden sogenannte ‚Wellenbrecher‘ eingeführt: gebündelte längere Bodenzeiten für einzelne Flugzeuge in der Mittagszeit, die Verspätungen vom Vormittag des Tages auffangen. Darüber hinaus haben wir Flug- und Bodenzeiten verlängert, um mehr Puffer in die Flugpläne zu bringen und Verspätungen besser auffangen zu können. Mehr…

Wie steuert Eurowings ihren Flugbetrieb?

Es gibt eine Etage in der Eurowings Zentrale am Köln/Bonner-Flughafen, in der niemals die Lichter ausgehen. Dort im Integrated Operations Control Center – kurz IOCC – schlägt rund um die Uhr das ganze Jahr über das Herz des gesamten Eurowings Flugbetriebs. Mehr…

Warum kommt es dennoch zu Unregelmäßigkeiten?

Wir tun alles, um unsere Passagiere pünktlich und zuverlässig an ihr Ziel zu bringen. Doch sind uns an manchen Stellen die Hände gebunden. Denn alleine können wir als Airline die Situation nicht verbessern. Alle Beteiligten – Airlines, Flughäfen, Flugsicherungen und die Politik – müssen das Ihre dazu beitragen, um gemeinsam ein stabileres Umfeld für den Luftverkehr zu schaffen. Die Politik – ob auf bundes- oder europäischer Ebene – ist für eine funktionierende Flugaufsicht und die angemessene technische Ausstattung der Airports verantwortlich. Sie muss weitere Schritte und Maßnahmen initiieren, um die strukturellen Kapazitätsengpässe zu beheben.

Was kann ich als Fluggast tun?

Unsere Analysen haben gezeigt, dass zu viel Handgepäck einer der wesentlichen Gründe für Verspätungen ist. Wir informieren unsere Passagagiere deshalb bei gut ausgelasteten Flügen im Vorfeld per E-Mail und SMS über die Möglichkeit, Handgepäck kostenlos bereits am Check-in aufzugeben. Um unsere Passagiere erreichen zu können, benötigen wir ihre Kontaktdaten. Ein weiterer Check erfolgt am Gate. Denn wir lassen nur so viele Gepäckstücke zu, wie Kapazität in der Kabine vorhanden ist. Je weniger Handgepäck der Passagier mit in die Kabine bringt, desto schneller verläuft der Boardingprozess und desto pünktlicher ist der Abflug. Jeder Reisende, der sich an die Gepäckregeln hält, trägt zu einem effizienteren Ablauf und damit insgesamt zu einem pünktlichen Abflug bei. 

Wie erhalte ich bei Eurowings Informationen zum Status eines Flugs?

Wie erhalte ich bei Eurowings Informationen zum Status eines Flugs?

Mit der Eurowings App bleiben Sie jederzeit App to Date!

  • Eurowings App für iPhone oder Android herunterladen

  • Über die App einchecken oder Flüge verwalten

  • Bordkarte in der App hinterlegen

Sie haben unsere App schon?

Auch ohne einen anstehenden Flug können Sie über die Eurowings App bequem jederzeit den Status eines Fluges beobachten und erhalten alle Informationen auf Ihr Handy!