Generalstreik in Frankreich 23. - 25.01.2020

Paris 22.01.2020 14:00

Im Rahmen eines französischen Nationalstreiks vom 23. Januar 2020, 18:00 Uhr, bis 25. Januar 2020, 05:30 Uhr, der auch die französische Flugsicherung betrifft, kann es zu Verspätungen und vereinzelten Streichungen von Eurowings Flügen kommen. Aufgrund möglicher Beeinträchtigungen wird Flugreisenden empfohlen, genügend Zeit für die Anreise zum Flughafen einzuplanen.

Status Ihres Fluges

Die Passagiere werden gebeten, sich vor Reiseantritt auf www.eurowings.com oder über die Eurowings Kunden App über den aktuellen Status Ihres Fluges zu informieren.

 

Kontaktdaten:

Fluggäste, die entsprechende Kontaktdaten hinterlegt haben, werden per SMS oder E-Mail über Änderungen informiert. Passagiere, die einen Flug über eurowings.com gebucht haben, können ihre persönlichen Kontaktdaten auch nachträglich im Bereich „My Eurowings" hinterlegen.

 

Umbuchung & Stornierung:

Wenn Ihr Flug aufgrund des Streiks von einer Streichung betroffen ist, kann dieser im Bereich "Mein Flug" kostenlos umgebucht oder storniert werden. Flüge, die vom Streikzeitraum betroffen sind, können auch nach dem Streiktag erstattet werden.

Gestrichene Flüge können auch mit einem internetfähigen Mobiltelefon auch über das mobile Portal, die Eurowings iPhone oder Android App umgebucht oder storniert werden.

Zudem bietet Eurowings allen von dem Streik betroffenen Passagieren die Möglichkeit, über das Call Center ihren geplanten Abflug für den genannten Streikzeitraum auf einen früheren Flug oder auf Flüge nach dem Streikzeitraum kostenfrei umzubuchen.

Bitte beachten Sie:

Wenn Ihrer Buchung eine etix® Ticketnummer (z.B.: 220-1111111111) zugrunde liegt, Sie einen Eurowings Flug auf der Internetseite lufthansa.com oder bei einer unserer Partner-Airlines gebucht haben, wenden Sie sich zur Änderung des Flugdatums bitte an das Reservierungsbüro der Lufthansa oder an die entsprechende Airline.

Sollten Sie Ihren Flug über einen Veranstalter oder ein Reisebüro gebucht haben, wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter bzw. das Reisebüro.