Gepäck & Handgepäck

Die am häufigsten gestellten Fragen

  • Jeder Fluggast darf ein Handgepäckstück mit einem maximalen Gewicht von 8 kg und mit Höchstmaßen von 55 x 40 x 23 cm mit an Bord nehmen. Hiervon ausgenommen sind faltbare Kleidersäcke. Diese gelten bis zu einer Größe von 57 x 54 x 15 cm als Handgepäck.

    Auf ausgebuchten Flügen kann es vorkommen, dass wir Sie bitten, Ihr Handgepäck einzuchecken. Dies ist kostenfrei, wenn alle o.g. Bestimmungen für Handgepäck erfüllt sind. Sie erhalten Ihr Handgepäck in diesen Fällen bei Ankunft am Gepäckband zurück. Aufgrund von Kapazitätsbeschränkungen können wir die Mitnahme des Handgepäcks in der Kabine für BASIC-Passagiere nicht garantieren. Für eine garantierte Mitnahme des Handgepäcks in der Kabine empfehlen wir Ihnen den SMART-Tarif.

    Wenn Sie den BIZclass-Tarif gebucht haben, dürfen Sie zwei Handgepäckstücke in die Kabine mitnehmen.

    Größere bzw. schwerere Gepäckstücke, die nicht den o.g. Regeln entsprechen, müssen am Check-in Schalter aufgegeben werden. 

    Zu großes oder zu schweres Handgepäck wird am Gate abgenommen und kostenpflichtig als Check-in Gepäck transportiert. Beachten Sie, dass die Regelungen beim Einsteigen konsequent durchgesetzt werden. Die Gebühren sind am Gate bedeutend höher und können nur per Maestro oder Kreditkarte beglichen werden.

    Dies dient nicht nur Ihrem Komfort, sondern vor allem Ihrer Sicherheit und der Sicherheit der anderen Passagiere.

    Bitte beachten Sie, dass Sie Gefahrgüter, Ihre Medikamente und alle Wertsachen wie Laptop, Mobiltelefon, Tablets, Dokumente, Ausweispapiere und Schmuck aus Ihrem Gepäck entnehmen, wenn es im Frachtraum transportiert werden muss.

    Hinweis:

    Alle Regelungen gelten für Eurowings-Flüge mit einer EW-Flugnummer, unabhängig von der ausführenden Fluggesellschaft. Bei Flügen unserer Partner-Airlines, die keine EW-Flugnummer haben, gelten die Bestimmungen der jeweiligen Airline. Diese können auf den Webseiten der Fluggesellschaften eingesehen werden. Zu diesen Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

  • Aus Sicherheitsgründen ist die Mitnahme folgender Gegenstände in der Flugzeugkabine untersagt:

    • Spielzeugwaffen oder Waffenattrappen (Plastik oder Metall)
    • Benzinfeuerzeug
    • Nagelfeilen (Papierfeilen sind gestattet)
    • Schleudern
    • Tischbesteck
    • Messer mit Klingen jeglicher Länge
    • Rasierklingen
    • Werkzeug
    • Dartpfeile
    • Scheren
    • Spritzen
    • Stricknadeln
    • Sportschläger
    • Billard-, Snooker- oder Poolqueues

    Zudem gibt es für Abflüge innerhalb der EU sowie in vielen weiteren Ländern gesonderte Bestimmungen für die Mitnahme von Flüssigkeiten.

    Informationen zu Gefahrgut (z.B. Elektronische Geräte mit Lithium Batterien, E-Zigaretten) und dessen Transport finden Sie hier. Sollte Ihr Gerät/Gegenstand nicht aufgeführt sein, senden Sie uns Ihre Frage per E-Mail an service@eurowings.com.

    Informationen zu Lithium-Ion Batterien für Rollstühle und andere Mobilitätshilfen finden Sie hier im Unterpunkt „Fluggäste mit Rollstuhl“.

     

  • Neben den sonstigen Bestimmungen für Handgepäck gelten auch folgende Regelungen zur Mitnahme von Flüssigkeiten in Flugzeugen für alle Abflüge innerhalb der EU sowie in vielen weiteren Ländern – hierunter u. a. Schweiz, Russland, Island, Kroatien, Israel, Ägypten, Marokko, Tunesien, Norwegen:

    • Sämtliche Flüssigkeiten (wie Kosmetik- und Toilettenartikel, Gels, Pasten, Cremes, Lotionen, Gemische aus flüssigen und festen Stoffen, Parfums, Behälter unter Druck, Dosen oder Wasserflaschen) sowie wachs- oder gelartige Stoffe dürfen nur noch in Behältnissen bis zu 100 ml bzw. 100 g mit an Bord genommen werden.
    • Diese Flüssigkeiten bzw. Stoffe müssen in einem transparenten, wiederverschließbaren Plastikbeutel (max. 1 Liter Inhalt) vollständig geschlossen, verpackt sein. Da keine entsprechenden Plastikbeutel an unseren Check-in Schaltern erhältlich sind, muss der Fluggast diese vorher erwerben, beispielsweise als Gefrierbeutel im Supermarkt.
    • Verschreibungspflichtige Medikamente sowie Babynahrung dürfen weiterhin im Handgepäck transportiert werden, wenn der Fluggast nachweisen kann, dass diese während des Fluges benötigt werden.
    Wir empfehlen:

    Bewahren Sie Flüssigkeiten und Gels, die Sie nicht zwingend während Ihres Aufenthalts an Bord benötigen, im aufzugebenden Gepäck auf, um ein schnelleres Boarding zu ermöglichen.

    Flüssigkeiten aus dem Travel-Value oder Duty-free-Shop

    Sie können Flüssigkeiten, Gels oder Cremeprodukte mit mehr als 100 ml Inhalt zollfrei in Flughafenläden oder an Bord erwerben, wenn diese beim Einkauf in einer Sicherheitsverpackung, einem sog. Security Tamper Evident Bag (STEB), mit Kaufquittung versiegelt werden. Sollten Sie Artikel an Bord erwerben, bitten Sie das Kabinenpersonal, diese für Sie zu versiegeln. Bitte beachten Sie, dass der Bestand an Sicherheitsbeuteln an Bord aufgrund von zu hoher Nachfrage aufgebraucht sein kann. Sie können diese Artikel auf Ihrem Anschlussflug, im Handgepäck mitnehmen, wenn Sie die Versiegelung intakt lassen und der Kaufbeleg sich innerhalb dieses Beutels befindet. Dies gilt nur für die Abflugorte innerhalb der EU, Schweiz, Norwegen und Island. Es empfiehlt sich, sich vor dem Flug über die jeweiligen Bestimmungen des Reise- oder Transitlandes zu informieren.

    Für Produkte, die beim Transit oder Ausstieg geöffnet oder konfisziert wurden, können wir keine Haftung übernehmen.

    Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Homepage des Bundesinnenministeriums.

    Hinweis:

    Produkte und Beutel, die nicht den Maßgaben entsprechen oder die nur mit Gummiband oder Ähnlichem verschlossen sind, müssen leider abgegeben werden. Für sämtliche mitgeführten Gegenstände, die an der Kontrolle abgegeben werden müssen, übernimmt Eurowings keinerlei Haftung.

    Informationen als PDF herunterladen.

     Hinweis USA:

    Die US-Luftsicherheitsbehörde (TSA) hat die Sicherheitsregeln für Flüge in die USA ab 30. Juni 2018 angepasst. Die Liste verbotener Gegenstände wurde neben den bestehenden Einschränkungen für Flüssigkeiten (1 l max., 100 ml pro Einzelbehälter) um Pulver oder pulverähnliche Substanzen erweitert. Pulver oder pulverähnliche Substanzen in Summe mit mehr als 350 ml Volumen zur Mitnahme im Handgepäck sind grundsätzlich nicht mehr gestattet. Pulver oder pulverähnliche Substanzen mit weniger als 350 ml Volumen können ebenfalls von der Mitnahme im Handgepäck ausgeschlossen sein, z. B. wenn Zweifel an der Identität des Stoffes bestehen. Deshalb empfiehlt Eurowings allen Fluggästen mit Reiseziel USA, auf die Mitnahme von Pulver oder pulverähnlichen Substanzen entweder vollständig zu verzichten oder diese im aufgegebenen Reisegepäck zu verstauen. An den inneramerikanischen Flughäfen gelten zudem lokale Besonderheiten, die vor Ort erfragt werden müssen. Bitte beachten Sie zudem, dass es - auch kurzfristig - zu Änderungen kommen kann. Aktuelle Informationen für die USA sowie Sonderbestimmungen für Duty Free Produkte finden Sie auf der englischsprachigen Homepage der TSA (Transportation Security Administration).

    Bitte beachten Sie, dass für alle Abflüge in die USA verstärkte Sicherheitskontrollen zur Anwendung kommen und deshalb mit längeren Wartezeiten am Flughafen gerechnet werden muss. Wir empfehlen daher, frühzeitig am Flughafen einzutreffen. Umsteigende Passagiere werden gebeten, ihr Anschlussgate für die Weiterreise/den Weiterflug in die USA zügig aufzusuchen. Alle elektronischen Geräte (Smartphones, Tablets, Notebooks etc.) werden einer Sicherheitsüberprüfung unterzogen, können jedoch weiterhin in der Kabine mitgeführt werden. Elektronische Geräte, die sich in einer Schutzhülle befinden oder eingeschweißt sind, müssen während des Screening-Prozesses aus der Schutzhülle oder Folie genommen werden.

  • Ja, Musikinstrumente können als Handgepäck mitgenommen werden wenn sie die Maße 55 x 40 x 23 cm nicht überschreiten. Folgende Musikinstrumente können als Handgepäck an Bord mitgenommen werden, auch wenn sie die maximale Größe ein wenig überschreiten: Klarinetten, Flöten, Waldhörner, Oboen, Geigen, Trompeten.

    Größere Musikinstrumente (wie zum Beispiel Gitarren) werden ausschließlich auf einem Extra-Seat in der Kabine befördert.

    Erfahren Sie mehr über die Kosten für die Beförderung von großen Musikinstrumenten.

    Ein Musikinstrument, welches an Bord befördert wird, zählt als ein Handgepäckstück. Zusätzlich ist nur die Mitnahme eines weiteren persönlichen Gepäckstückes mit einer Maximalgröße von 40 x 30 x 10 cm als Handgepäck möglich.

    Ausnahme:

    Ein Kontrabass wird von uns ausschließlich im Hard-Case als aufgegebenes Gepäck befördert.
    Eine Beförderung in der Kabine ist grundsätzlich aufgrund der Größe nicht möglich.

    Extra-Seat

    Buchen Sie noch am selben Tag bis 24 Uhr telefonisch einen Extra-Seat hinzu, zahlen Sie den gleichen Preis, wie für Ihren eigenen Sitz – gebührenfrei. Ansonsten gilt der jeweils tagesaktuelle Internet-Flugpreis.

    Hinweis:

    Für den Transport von Musikinstrumenten in der Kabine übernimmt Eurowings keine Haftung.
    Alle Regelungen gelten für Eurowings-Flüge mit einer EW-Flugnummer, unabhängig von der ausführenden Fluggesellschaft. Bei Flügen unserer Partner-Airlines, die keine EW-Flugnummer haben, gelten die Bestimmungen der jeweiligen Airline. Diese können auf den Webseiten der Fluggesellschaften eingesehen werden. Zu diesen Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

  • Einen Vorabend Check-in bieten wir derzeit leider nicht an. Ausnahme: Für alle Flüge ab Düsseldorf können Sie ab dem 26.03.2017 bereits am Vorabend zwischen 18.00 und 21.00 Uhr kostenlos einchecken (außer für Flüge nach Pristina, Kütahya Zafer und in die USA).

    Erfahren Sie mehr dazu, wann Sie an unseren Flughafenschaltern einchecken können.

    Bitte beachten Sie, dass der Vorabend Check-In-Service dem Flughafen-Check-In-Service entspricht. Das bedeutet, dass einige Fluggäste möglicherweise keinen Anspruch darauf haben, den Service gemäß dem gekauften Tarif kostenlos in Anspruch zu nehmen.

    Im Allgemeinen haben alle Passagiere von Eurowings-Flügen, die ihre Tickets vor dem 17. März gekauft haben, die Möglichkeit, am Flughafen kostenlos einzuchecken (einschließlich der Durchführung des Vorabend Check-Ins). Fluggäste von Eurowings-Flügen, die ihre Tickets nach diesem Zeitraum gekauft haben, haben möglicherweise nicht die Option, den Flughafen-Check-in kostenlos zu nutzen. Für weitere Einzelheiten klicken Sie bitte hier. Falls Ihr Tarif Sie nicht zum kostenlosen Check-in am Flughafen berechtigt, haben Sie die Option den Service gegen eine zusätzliche Gebühr von mindestens 5 EUR zu nutzen.

     Hinweis:  

    Alle Regelungen gelten für Eurowings-Flüge mit einer EW-Flugnummer, unabhängig von der ausführenden Fluggesellschaft. Bei Flügen unserer Partner-Airlines, die keine EW-Flugnummer haben, gelten die Bestimmungen der jeweiligen Airline. Diese können auf den Webseiten der Fluggesellschaften eingesehen werden. Zu diesen Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

  • Wenn Sie auf Ihrem Eurowings Flug in Berlin oder Hannover umsteigen, müssen Sie erneut durch die Sicherheitskontrolle.

    Steigen Sie in Köln oder Stuttgart um, müssen Sie nur dann erneut durch die Sicherheitskontrolle, wenn Sie aus einem Non-Schengen-1 und/oder Non-EU-Land einreisen. In Köln und Stuttgart befindet sich die Sicherheitskontrolle innerhalb der Gate-Bereiche.

    Bitte beachten Sie hierbei immer die aktuellen Handgepäckbestimmungen.

    Fußnotenliste

    1 Eine Übersicht der Schengener Staaten finden Sie auf den Seiten des Auswärtigen Amtes.

  • Ganz auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmt – unser SMART-Tarif mit inkludierten sowie individuell ergänzbaren Zusatzleistungen.

    Der SMART-Tarif ist unser Standardtarif und enthält neben den Leistungen des BASIC-Tarifs bereits die Aufgabe eine Gepäckstücks, die garantierte Mitnahme eines Handgepäckstücks in der Kabine, Flughafen Check-in sowie Priority Boarding*.

    * nicht an allen Flughäfen verfügbar

  • Melden Sie sich bitte unverzüglich an unserem „Lost & Found“-Schalter im Ankunftsbereich des Zielflughafens, da spätere Anzeigen leider nicht mehr berücksichtigt werden können. Dort werden unsere Kollegen alles unternehmen, um Ihr Gepäck schnellstmöglich zu finden.

    In den ersten 5 Tagen nach Verlust Ihres Gepäckstücks ist ausschließlich der jeweilige Flughafen, an dem Sie den Verlust gemeldet haben, für die Suche zuständig. Sollte Ihr Gepäckstück dann immer noch nicht aufgetaucht sein, übernimmt unsere Zentrale. Auf der Internetseite unserer Gepäckermittlung können Sie sich online über den Fortschritt der Suche informieren.

    Wir bitten Sie, uns folgende Unterlagen per Email an baggage@claim.eurowings.com zu senden, damit wir möglichst bald Ihr verloren gegangenes Gepäck wiederfinden.

    • Buchungscode (Bestätigungsnummer aus dem Internet)
    • Verlustbericht des Zielflughafens
    • Die vom Flughafen ausgehändigte Inhaltsliste (BIF), die Sie bitte vollständig ausfüllen und unterschreiben
    • Ihre Bankverbindung – nicht Ihre Kreditkartendaten (bitte bei ausländischen Banken mit IBAN und SWIFT-Code angeben)
    • Ihre Telefonnummer für evtl. Rückfragen und Mitteilungen
    • Ihren Gepäckabschnitt (Baggage-Tag)
  • Es tut uns sehr leid, wenn Ihr Gepäck auf einem Eurowings Flug beschädigt wurde. Wir bemühen uns um eine schnelle Abwicklung des Vorfalls.

    Sollten Sie bei der Ankunft einen Schaden an einem Ihrer Gepäckstücke feststellen, bitten wir Sie, diesen der örtlichen Eurowings Gepäckermittlung zu melden.

    In jedem Fall müssen Sie uns nach Ihrem Flug eine schriftliche Mitteilung über den Schaden zukommen lassen. 

    Wir bitten Sie, uns folgende Unterlagen per Email an baggage@claim.eurowings.com zu senden, damit wir Ihren Schaden regulieren können.

    • Buchungscode (Bestätigungsnummer aus dem Internet)
    • Schadensbericht des Zielflughafens
    • Quittung oder Gutachten eines Kofferfachgeschäftes über den Wert bzw. Zustand des beschädigten Gepäckstücks
    • Ihre Bankverbindung – nicht Ihre Kreditkartendaten (bitte bei ausländischen Banken mit IBAN und SWIFT-Code)
    • Ihre Telefonnummer für evtl. Rückfragen und Mitteilungen
    • Ihren Gepäckabschnitt (Baggage-Tag)

     

    Nach Erhalt der Unterlagen werden wir Sie selbstverständlich schnellstmöglich kontaktieren.

    Bitte beachten Sie, dass Eurowings für Abnutzungserscheinungen an Ihrem Gepäck bzw. für Beschädigungen, die durch das Gepäckstück selbst entstehen, keinerlei Haftung übernimmt.

    Dies gilt für:

    • Übergroße und überschwere Gepäckstücke
    • Fluguntaugliche Verpackungen (Kartons, Plastiktüten etc.)
    • Gepäck mit einem beschränkten Haftungsgepäckanhänger (Limited Release)
    • Kratzer und Dellen am Gepäckstück
    • Verschmutzungen am Gepäck
       
    Hinweis:

    Ist Ihr aufgegebenes Gepäck im Rahmen eines Fluges unserer Partner-Airlines beschädigt worden, wenden Sie sich bitte an die entsprechende Airline. Zu unseren Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

  • Ja, eine Nachmeldung von Reisegepäck ist bis zu Schließung des Web Check-ins vor Abflug möglich. Tätigen Sie diese online unter „Nachbuchung", mobil im Bereich „Flüge verwalten“ oder telefonisch über unser Call Center fallen die üblichen Zuschläge an. Wenn Sie die Gepäckstücke nachträglich am Flughafenschalter anmelden, entstehen höhere Kosten.

    Reisegepäck online nachbuchen

    1. Loggen Sie sich auf der Seite „Nachbuchung“ ein.
    2. Eine Übersicht Ihrer Flüge mit allen bereits gebuchten Leistungen erscheint.
    3. Fügen Sie nun einfach Ihr Gepäck bzw. Übergepäck hinzu.
    4. Nachdem Sie auf „Weiter“ geklickt haben, müssen Sie lediglich die Bezahlung der Gebühren bestätigen, um die Buchung abzuschließen.
    5. Daraufhin erhalten Sie eine aktualisierte Buchungsbestätigung von uns.
    Hinweis:

    Bereits angemeldetes Gepäck kann nicht wieder abgewählt werden.
    Sie besitzen keine Buchungsnummer, sondern eine etix®-Ticketnummer? Sie haben einen Eurowings Flug bei einer unserer Partner-Airlines oder im Reisebüro gebucht? Dann können die Gepäckbestimmungen gegebenenfalls abweichen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an die entsprechende Airline bzw. an Ihr Reisebüro.
    Alle Regelungen gelten für Eurowings-Flüge mit einer EW-Flugnummer, unabhängig von der ausführenden Fluggesellschaft. Bei Flügen unserer Partner-Airlines, die keine EW-Flugnummer haben, gelten die Bestimmungen der jeweiligen Airline. Diese können auf den Webseiten der Fluggesellschaften eingesehen werden. Zu diesen Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

Häufig gestellte Fragen zum Thema: Reisegepäck

  • Jeder Fluggast darf ein Handgepäckstück mit einem maximalen Gewicht von 8 kg und mit Höchstmaßen von 55 x 40 x 23 cm mit an Bord nehmen. Hiervon ausgenommen sind faltbare Kleidersäcke. Diese gelten bis zu einer Größe von 57 x 54 x 15 cm als Handgepäck.

    Auf ausgebuchten Flügen kann es vorkommen, dass wir Sie bitten, Ihr Handgepäck einzuchecken. Dies ist kostenfrei, wenn alle o.g. Bestimmungen für Handgepäck erfüllt sind. Sie erhalten Ihr Handgepäck in diesen Fällen bei Ankunft am Gepäckband zurück. Aufgrund von Kapazitätsbeschränkungen können wir die Mitnahme des Handgepäcks in der Kabine für BASIC-Passagiere nicht garantieren. Für eine garantierte Mitnahme des Handgepäcks in der Kabine empfehlen wir Ihnen den SMART-Tarif.

    Wenn Sie den BIZclass-Tarif gebucht haben, dürfen Sie zwei Handgepäckstücke in die Kabine mitnehmen.

    Größere bzw. schwerere Gepäckstücke, die nicht den o.g. Regeln entsprechen, müssen am Check-in Schalter aufgegeben werden. 

    Zu großes oder zu schweres Handgepäck wird am Gate abgenommen und kostenpflichtig als Check-in Gepäck transportiert. Beachten Sie, dass die Regelungen beim Einsteigen konsequent durchgesetzt werden. Die Gebühren sind am Gate bedeutend höher und können nur per Maestro oder Kreditkarte beglichen werden.

    Dies dient nicht nur Ihrem Komfort, sondern vor allem Ihrer Sicherheit und der Sicherheit der anderen Passagiere.

    Bitte beachten Sie, dass Sie Gefahrgüter, Ihre Medikamente und alle Wertsachen wie Laptop, Mobiltelefon, Tablets, Dokumente, Ausweispapiere und Schmuck aus Ihrem Gepäck entnehmen, wenn es im Frachtraum transportiert werden muss.

    Hinweis:

    Alle Regelungen gelten für Eurowings-Flüge mit einer EW-Flugnummer, unabhängig von der ausführenden Fluggesellschaft. Bei Flügen unserer Partner-Airlines, die keine EW-Flugnummer haben, gelten die Bestimmungen der jeweiligen Airline. Diese können auf den Webseiten der Fluggesellschaften eingesehen werden. Zu diesen Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

  • Aus Sicherheitsgründen ist die Mitnahme folgender Gegenstände in der Flugzeugkabine untersagt:

    • Spielzeugwaffen oder Waffenattrappen (Plastik oder Metall)
    • Benzinfeuerzeug
    • Nagelfeilen (Papierfeilen sind gestattet)
    • Schleudern
    • Tischbesteck
    • Messer mit Klingen jeglicher Länge
    • Rasierklingen
    • Werkzeug
    • Dartpfeile
    • Scheren
    • Spritzen
    • Stricknadeln
    • Sportschläger
    • Billard-, Snooker- oder Poolqueues

    Zudem gibt es für Abflüge innerhalb der EU sowie in vielen weiteren Ländern gesonderte Bestimmungen für die Mitnahme von Flüssigkeiten.

    Informationen zu Gefahrgut (z.B. Elektronische Geräte mit Lithium Batterien, E-Zigaretten) und dessen Transport finden Sie hier. Sollte Ihr Gerät/Gegenstand nicht aufgeführt sein, senden Sie uns Ihre Frage per E-Mail an service@eurowings.com.

    Informationen zu Lithium-Ion Batterien für Rollstühle und andere Mobilitätshilfen finden Sie hier im Unterpunkt „Fluggäste mit Rollstuhl“.

     

  • Neben den sonstigen Bestimmungen für Handgepäck gelten auch folgende Regelungen zur Mitnahme von Flüssigkeiten in Flugzeugen für alle Abflüge innerhalb der EU sowie in vielen weiteren Ländern – hierunter u. a. Schweiz, Russland, Island, Kroatien, Israel, Ägypten, Marokko, Tunesien, Norwegen:

    • Sämtliche Flüssigkeiten (wie Kosmetik- und Toilettenartikel, Gels, Pasten, Cremes, Lotionen, Gemische aus flüssigen und festen Stoffen, Parfums, Behälter unter Druck, Dosen oder Wasserflaschen) sowie wachs- oder gelartige Stoffe dürfen nur noch in Behältnissen bis zu 100 ml bzw. 100 g mit an Bord genommen werden.
    • Diese Flüssigkeiten bzw. Stoffe müssen in einem transparenten, wiederverschließbaren Plastikbeutel (max. 1 Liter Inhalt) vollständig geschlossen, verpackt sein. Da keine entsprechenden Plastikbeutel an unseren Check-in Schaltern erhältlich sind, muss der Fluggast diese vorher erwerben, beispielsweise als Gefrierbeutel im Supermarkt.
    • Verschreibungspflichtige Medikamente sowie Babynahrung dürfen weiterhin im Handgepäck transportiert werden, wenn der Fluggast nachweisen kann, dass diese während des Fluges benötigt werden.
    Wir empfehlen:

    Bewahren Sie Flüssigkeiten und Gels, die Sie nicht zwingend während Ihres Aufenthalts an Bord benötigen, im aufzugebenden Gepäck auf, um ein schnelleres Boarding zu ermöglichen.

    Flüssigkeiten aus dem Travel-Value oder Duty-free-Shop

    Sie können Flüssigkeiten, Gels oder Cremeprodukte mit mehr als 100 ml Inhalt zollfrei in Flughafenläden oder an Bord erwerben, wenn diese beim Einkauf in einer Sicherheitsverpackung, einem sog. Security Tamper Evident Bag (STEB), mit Kaufquittung versiegelt werden. Sollten Sie Artikel an Bord erwerben, bitten Sie das Kabinenpersonal, diese für Sie zu versiegeln. Bitte beachten Sie, dass der Bestand an Sicherheitsbeuteln an Bord aufgrund von zu hoher Nachfrage aufgebraucht sein kann. Sie können diese Artikel auf Ihrem Anschlussflug, im Handgepäck mitnehmen, wenn Sie die Versiegelung intakt lassen und der Kaufbeleg sich innerhalb dieses Beutels befindet. Dies gilt nur für die Abflugorte innerhalb der EU, Schweiz, Norwegen und Island. Es empfiehlt sich, sich vor dem Flug über die jeweiligen Bestimmungen des Reise- oder Transitlandes zu informieren.

    Für Produkte, die beim Transit oder Ausstieg geöffnet oder konfisziert wurden, können wir keine Haftung übernehmen.

    Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Homepage des Bundesinnenministeriums.

    Hinweis:

    Produkte und Beutel, die nicht den Maßgaben entsprechen oder die nur mit Gummiband oder Ähnlichem verschlossen sind, müssen leider abgegeben werden. Für sämtliche mitgeführten Gegenstände, die an der Kontrolle abgegeben werden müssen, übernimmt Eurowings keinerlei Haftung.

    Informationen als PDF herunterladen.

     Hinweis USA:

    Die US-Luftsicherheitsbehörde (TSA) hat die Sicherheitsregeln für Flüge in die USA ab 30. Juni 2018 angepasst. Die Liste verbotener Gegenstände wurde neben den bestehenden Einschränkungen für Flüssigkeiten (1 l max., 100 ml pro Einzelbehälter) um Pulver oder pulverähnliche Substanzen erweitert. Pulver oder pulverähnliche Substanzen in Summe mit mehr als 350 ml Volumen zur Mitnahme im Handgepäck sind grundsätzlich nicht mehr gestattet. Pulver oder pulverähnliche Substanzen mit weniger als 350 ml Volumen können ebenfalls von der Mitnahme im Handgepäck ausgeschlossen sein, z. B. wenn Zweifel an der Identität des Stoffes bestehen. Deshalb empfiehlt Eurowings allen Fluggästen mit Reiseziel USA, auf die Mitnahme von Pulver oder pulverähnlichen Substanzen entweder vollständig zu verzichten oder diese im aufgegebenen Reisegepäck zu verstauen. An den inneramerikanischen Flughäfen gelten zudem lokale Besonderheiten, die vor Ort erfragt werden müssen. Bitte beachten Sie zudem, dass es - auch kurzfristig - zu Änderungen kommen kann. Aktuelle Informationen für die USA sowie Sonderbestimmungen für Duty Free Produkte finden Sie auf der englischsprachigen Homepage der TSA (Transportation Security Administration).

    Bitte beachten Sie, dass für alle Abflüge in die USA verstärkte Sicherheitskontrollen zur Anwendung kommen und deshalb mit längeren Wartezeiten am Flughafen gerechnet werden muss. Wir empfehlen daher, frühzeitig am Flughafen einzutreffen. Umsteigende Passagiere werden gebeten, ihr Anschlussgate für die Weiterreise/den Weiterflug in die USA zügig aufzusuchen. Alle elektronischen Geräte (Smartphones, Tablets, Notebooks etc.) werden einer Sicherheitsüberprüfung unterzogen, können jedoch weiterhin in der Kabine mitgeführt werden. Elektronische Geräte, die sich in einer Schutzhülle befinden oder eingeschweißt sind, müssen während des Screening-Prozesses aus der Schutzhülle oder Folie genommen werden.

  • Elektronische Zigaretten (E-Zigaretten) dürfen ausschließlich im Handgepäck transportiert werden.
    Der Transport im aufzugebenden Gepäck ist nicht gestattet.

    Die Nutzung von elektronischen Zigaretten an Bord des Flugzeugs ist untersagt.

  • Jedes aufgegebene Gepäckstück berechnen wir mit einem Zuschlag. Geben Sie mehr als ein Gepäckstück à 23 kg auf, wird zusätzlich ein pauschales Entgelt für Übergepäck erhoben.

    Buchen Sie Ihr erstes Gepäckstück bis 23 kg über die Website, erheben wir einen Zuschlag in Höhe von ab 15 € / £13 / 16 CHF / $17 / 383 CZK / 158 SEK / 151 NOK / 65 PLN / 5.039 HUF pro Strecke und Passagier (die Höhe des Entgeltes ist abhängig von der Flugstrecke).Der Betrag erhöht sich bei einer Buchung am Flughafenschalter auf 40 € / £34 / 44 CHF / $44 / 1.020 CZK / 423 SEK / 404 NOK / 172 PLN / 13.437 HUF (die Höhe des Entgeltes ist abhängig von der Flugstrecke). Gibt ein Fluggast mehr als ein Gepäckstück à 23 kg auf, muss ein zusätzliches Entgelt entrichtet werden.

    Die Anmeldung von Gepäckstücken ist sowohl während als auch nach der Flugbuchung möglich.

    SMART-Tarif

    Kunden, die den SMART-Tarif gebucht haben, können kostenlos ein Gepäckstück à 23 kg (kein Sonder- oder Übergepäck) mitführen.

    BEST-Tarif

    Haben Sie den BEST-Tarif gebucht, können Sie auf der Langstrecke zwei Gepäckstücke à 23 kg (kein Sonder- oder Übergepäck) ohne Zusatzkosten aufgeben.

    BIZclass-Tarif

    Haben Sie den BIZclass-Tarif gebucht, können Sie zwei Gepäckstücke à 32 kg (kein Sonder- oder Übergepäck) ohne Zusatzkosten aufgeben.

    Übergepäck

    Übergepäck können Sie entweder direkt bei der Buchung – sei es online oder telefonisch – beziehungsweise im Rahmen der Nachbuchung im Bereich „Mein Flug“ angeben. Auch via unserem mobilen Service im Bereich „Leistungen zubuchen“ kann Übergepäck hinzugefügt werden. Ist dies nicht geschehen, wird bei der Gepäckaufgabe am Flughafen eine erhöhte Pauschale berechnet.

    Sondergepäck

    Für Sondergepäck wie zum Beispiel Sportausrüstungen, Kinderwagen und -betten gelten gesonderte Bestimmungen. Bitte kennzeichnen Sie jedes aufgegebene Gepäckstück mit Ihrem Namen oder einem anderen persönlichen Zeichen.

    Hinweis:

    Für die Mitnahme von Sport- und Sondergepäck gelten gesonderte Bestimmungen.Sie besitzen keine Buchungsnummer, sondern eine etix®-Ticketnummer? Sie haben einen Eurowings Flug bei einer unserer Partner-Airlines oder im Reisebüro gebucht? Dann können die Gepäckbestimmungen gegebenenfalls abweichen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an die entsprechende Airline bzw. an Ihr Reisebüro.

    Alle Regelungen gelten für Eurowings-Flüge mit einer EW-Flugnummer, unabhängig von der ausführenden Fluggesellschaft. Bei Flügen unserer Partner-Airlines, die keine EW-Flugnummer haben, gelten die Bestimmungen der jeweiligen Airline. Diese können auf den Webseiten der Fluggesellschaften eingesehen werden. Zu diesen Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

Häufig gestellte Fragen zum Thema: Handgepäck

  • Jeder Fluggast darf ein Handgepäckstück mit einem maximalen Gewicht von 8 kg und mit Höchstmaßen von 55 x 40 x 23 cm mit an Bord nehmen. Hiervon ausgenommen sind faltbare Kleidersäcke. Diese gelten bis zu einer Größe von 57 x 54 x 15 cm als Handgepäck.

    Auf ausgebuchten Flügen kann es vorkommen, dass wir Sie bitten, Ihr Handgepäck einzuchecken. Dies ist kostenfrei, wenn alle o.g. Bestimmungen für Handgepäck erfüllt sind. Sie erhalten Ihr Handgepäck in diesen Fällen bei Ankunft am Gepäckband zurück. Aufgrund von Kapazitätsbeschränkungen können wir die Mitnahme des Handgepäcks in der Kabine für BASIC-Passagiere nicht garantieren. Für eine garantierte Mitnahme des Handgepäcks in der Kabine empfehlen wir Ihnen den SMART-Tarif.

    Wenn Sie den BIZclass-Tarif gebucht haben, dürfen Sie zwei Handgepäckstücke in die Kabine mitnehmen.

    Größere bzw. schwerere Gepäckstücke, die nicht den o.g. Regeln entsprechen, müssen am Check-in Schalter aufgegeben werden. 

    Zu großes oder zu schweres Handgepäck wird am Gate abgenommen und kostenpflichtig als Check-in Gepäck transportiert. Beachten Sie, dass die Regelungen beim Einsteigen konsequent durchgesetzt werden. Die Gebühren sind am Gate bedeutend höher und können nur per Maestro oder Kreditkarte beglichen werden.

    Dies dient nicht nur Ihrem Komfort, sondern vor allem Ihrer Sicherheit und der Sicherheit der anderen Passagiere.

    Bitte beachten Sie, dass Sie Gefahrgüter, Ihre Medikamente und alle Wertsachen wie Laptop, Mobiltelefon, Tablets, Dokumente, Ausweispapiere und Schmuck aus Ihrem Gepäck entnehmen, wenn es im Frachtraum transportiert werden muss.

    Hinweis:

    Alle Regelungen gelten für Eurowings-Flüge mit einer EW-Flugnummer, unabhängig von der ausführenden Fluggesellschaft. Bei Flügen unserer Partner-Airlines, die keine EW-Flugnummer haben, gelten die Bestimmungen der jeweiligen Airline. Diese können auf den Webseiten der Fluggesellschaften eingesehen werden. Zu diesen Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

  • Aus Sicherheitsgründen ist die Mitnahme folgender Gegenstände in der Flugzeugkabine untersagt:

    • Spielzeugwaffen oder Waffenattrappen (Plastik oder Metall)
    • Benzinfeuerzeug
    • Nagelfeilen (Papierfeilen sind gestattet)
    • Schleudern
    • Tischbesteck
    • Messer mit Klingen jeglicher Länge
    • Rasierklingen
    • Werkzeug
    • Dartpfeile
    • Scheren
    • Spritzen
    • Stricknadeln
    • Sportschläger
    • Billard-, Snooker- oder Poolqueues

    Zudem gibt es für Abflüge innerhalb der EU sowie in vielen weiteren Ländern gesonderte Bestimmungen für die Mitnahme von Flüssigkeiten.

    Informationen zu Gefahrgut (z.B. Elektronische Geräte mit Lithium Batterien, E-Zigaretten) und dessen Transport finden Sie hier. Sollte Ihr Gerät/Gegenstand nicht aufgeführt sein, senden Sie uns Ihre Frage per E-Mail an service@eurowings.com.

    Informationen zu Lithium-Ion Batterien für Rollstühle und andere Mobilitätshilfen finden Sie hier im Unterpunkt „Fluggäste mit Rollstuhl“.

     

  • Neben den sonstigen Bestimmungen für Handgepäck gelten auch folgende Regelungen zur Mitnahme von Flüssigkeiten in Flugzeugen für alle Abflüge innerhalb der EU sowie in vielen weiteren Ländern – hierunter u. a. Schweiz, Russland, Island, Kroatien, Israel, Ägypten, Marokko, Tunesien, Norwegen:

    • Sämtliche Flüssigkeiten (wie Kosmetik- und Toilettenartikel, Gels, Pasten, Cremes, Lotionen, Gemische aus flüssigen und festen Stoffen, Parfums, Behälter unter Druck, Dosen oder Wasserflaschen) sowie wachs- oder gelartige Stoffe dürfen nur noch in Behältnissen bis zu 100 ml bzw. 100 g mit an Bord genommen werden.
    • Diese Flüssigkeiten bzw. Stoffe müssen in einem transparenten, wiederverschließbaren Plastikbeutel (max. 1 Liter Inhalt) vollständig geschlossen, verpackt sein. Da keine entsprechenden Plastikbeutel an unseren Check-in Schaltern erhältlich sind, muss der Fluggast diese vorher erwerben, beispielsweise als Gefrierbeutel im Supermarkt.
    • Verschreibungspflichtige Medikamente sowie Babynahrung dürfen weiterhin im Handgepäck transportiert werden, wenn der Fluggast nachweisen kann, dass diese während des Fluges benötigt werden.
    Wir empfehlen:

    Bewahren Sie Flüssigkeiten und Gels, die Sie nicht zwingend während Ihres Aufenthalts an Bord benötigen, im aufzugebenden Gepäck auf, um ein schnelleres Boarding zu ermöglichen.

    Flüssigkeiten aus dem Travel-Value oder Duty-free-Shop

    Sie können Flüssigkeiten, Gels oder Cremeprodukte mit mehr als 100 ml Inhalt zollfrei in Flughafenläden oder an Bord erwerben, wenn diese beim Einkauf in einer Sicherheitsverpackung, einem sog. Security Tamper Evident Bag (STEB), mit Kaufquittung versiegelt werden. Sollten Sie Artikel an Bord erwerben, bitten Sie das Kabinenpersonal, diese für Sie zu versiegeln. Bitte beachten Sie, dass der Bestand an Sicherheitsbeuteln an Bord aufgrund von zu hoher Nachfrage aufgebraucht sein kann. Sie können diese Artikel auf Ihrem Anschlussflug, im Handgepäck mitnehmen, wenn Sie die Versiegelung intakt lassen und der Kaufbeleg sich innerhalb dieses Beutels befindet. Dies gilt nur für die Abflugorte innerhalb der EU, Schweiz, Norwegen und Island. Es empfiehlt sich, sich vor dem Flug über die jeweiligen Bestimmungen des Reise- oder Transitlandes zu informieren.

    Für Produkte, die beim Transit oder Ausstieg geöffnet oder konfisziert wurden, können wir keine Haftung übernehmen.

    Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Homepage des Bundesinnenministeriums.

    Hinweis:

    Produkte und Beutel, die nicht den Maßgaben entsprechen oder die nur mit Gummiband oder Ähnlichem verschlossen sind, müssen leider abgegeben werden. Für sämtliche mitgeführten Gegenstände, die an der Kontrolle abgegeben werden müssen, übernimmt Eurowings keinerlei Haftung.

    Informationen als PDF herunterladen.

     Hinweis USA:

    Die US-Luftsicherheitsbehörde (TSA) hat die Sicherheitsregeln für Flüge in die USA ab 30. Juni 2018 angepasst. Die Liste verbotener Gegenstände wurde neben den bestehenden Einschränkungen für Flüssigkeiten (1 l max., 100 ml pro Einzelbehälter) um Pulver oder pulverähnliche Substanzen erweitert. Pulver oder pulverähnliche Substanzen in Summe mit mehr als 350 ml Volumen zur Mitnahme im Handgepäck sind grundsätzlich nicht mehr gestattet. Pulver oder pulverähnliche Substanzen mit weniger als 350 ml Volumen können ebenfalls von der Mitnahme im Handgepäck ausgeschlossen sein, z. B. wenn Zweifel an der Identität des Stoffes bestehen. Deshalb empfiehlt Eurowings allen Fluggästen mit Reiseziel USA, auf die Mitnahme von Pulver oder pulverähnlichen Substanzen entweder vollständig zu verzichten oder diese im aufgegebenen Reisegepäck zu verstauen. An den inneramerikanischen Flughäfen gelten zudem lokale Besonderheiten, die vor Ort erfragt werden müssen. Bitte beachten Sie zudem, dass es - auch kurzfristig - zu Änderungen kommen kann. Aktuelle Informationen für die USA sowie Sonderbestimmungen für Duty Free Produkte finden Sie auf der englischsprachigen Homepage der TSA (Transportation Security Administration).

    Bitte beachten Sie, dass für alle Abflüge in die USA verstärkte Sicherheitskontrollen zur Anwendung kommen und deshalb mit längeren Wartezeiten am Flughafen gerechnet werden muss. Wir empfehlen daher, frühzeitig am Flughafen einzutreffen. Umsteigende Passagiere werden gebeten, ihr Anschlussgate für die Weiterreise/den Weiterflug in die USA zügig aufzusuchen. Alle elektronischen Geräte (Smartphones, Tablets, Notebooks etc.) werden einer Sicherheitsüberprüfung unterzogen, können jedoch weiterhin in der Kabine mitgeführt werden. Elektronische Geräte, die sich in einer Schutzhülle befinden oder eingeschweißt sind, müssen während des Screening-Prozesses aus der Schutzhülle oder Folie genommen werden.

  • Ja, Musikinstrumente können als Handgepäck mitgenommen werden wenn sie die Maße 55 x 40 x 23 cm nicht überschreiten. Folgende Musikinstrumente können als Handgepäck an Bord mitgenommen werden, auch wenn sie die maximale Größe ein wenig überschreiten: Klarinetten, Flöten, Waldhörner, Oboen, Geigen, Trompeten.

    Größere Musikinstrumente (wie zum Beispiel Gitarren) werden ausschließlich auf einem Extra-Seat in der Kabine befördert.

    Erfahren Sie mehr über die Kosten für die Beförderung von großen Musikinstrumenten.

    Ein Musikinstrument, welches an Bord befördert wird, zählt als ein Handgepäckstück. Zusätzlich ist nur die Mitnahme eines weiteren persönlichen Gepäckstückes mit einer Maximalgröße von 40 x 30 x 10 cm als Handgepäck möglich.

    Ausnahme:

    Ein Kontrabass wird von uns ausschließlich im Hard-Case als aufgegebenes Gepäck befördert.
    Eine Beförderung in der Kabine ist grundsätzlich aufgrund der Größe nicht möglich.

    Extra-Seat

    Buchen Sie noch am selben Tag bis 24 Uhr telefonisch einen Extra-Seat hinzu, zahlen Sie den gleichen Preis, wie für Ihren eigenen Sitz – gebührenfrei. Ansonsten gilt der jeweils tagesaktuelle Internet-Flugpreis.

    Hinweis:

    Für den Transport von Musikinstrumenten in der Kabine übernimmt Eurowings keine Haftung.
    Alle Regelungen gelten für Eurowings-Flüge mit einer EW-Flugnummer, unabhängig von der ausführenden Fluggesellschaft. Bei Flügen unserer Partner-Airlines, die keine EW-Flugnummer haben, gelten die Bestimmungen der jeweiligen Airline. Diese können auf den Webseiten der Fluggesellschaften eingesehen werden. Zu diesen Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

  • Wenn Sie auf Ihrem Eurowings Flug in Berlin oder Hannover umsteigen, müssen Sie erneut durch die Sicherheitskontrolle.

    Steigen Sie in Köln oder Stuttgart um, müssen Sie nur dann erneut durch die Sicherheitskontrolle, wenn Sie aus einem Non-Schengen-1 und/oder Non-EU-Land einreisen. In Köln und Stuttgart befindet sich die Sicherheitskontrolle innerhalb der Gate-Bereiche.

    Bitte beachten Sie hierbei immer die aktuellen Handgepäckbestimmungen.

    Fußnotenliste

    2 Eine Übersicht der Schengener Staaten finden Sie auf den Seiten des Auswärtigen Amtes.

Häufig gestellte Fragen zum Thema: Sport- und Sondergepäck

  • Ja, Musikinstrumente können als Handgepäck mitgenommen werden wenn sie die Maße 55 x 40 x 23 cm nicht überschreiten. Folgende Musikinstrumente können als Handgepäck an Bord mitgenommen werden, auch wenn sie die maximale Größe ein wenig überschreiten: Klarinetten, Flöten, Waldhörner, Oboen, Geigen, Trompeten.

    Größere Musikinstrumente (wie zum Beispiel Gitarren) werden ausschließlich auf einem Extra-Seat in der Kabine befördert.

    Erfahren Sie mehr über die Kosten für die Beförderung von großen Musikinstrumenten.

    Ein Musikinstrument, welches an Bord befördert wird, zählt als ein Handgepäckstück. Zusätzlich ist nur die Mitnahme eines weiteren persönlichen Gepäckstückes mit einer Maximalgröße von 40 x 30 x 10 cm als Handgepäck möglich.

    Ausnahme:

    Ein Kontrabass wird von uns ausschließlich im Hard-Case als aufgegebenes Gepäck befördert.
    Eine Beförderung in der Kabine ist grundsätzlich aufgrund der Größe nicht möglich.

    Extra-Seat

    Buchen Sie noch am selben Tag bis 24 Uhr telefonisch einen Extra-Seat hinzu, zahlen Sie den gleichen Preis, wie für Ihren eigenen Sitz – gebührenfrei. Ansonsten gilt der jeweils tagesaktuelle Internet-Flugpreis.

    Hinweis:

    Für den Transport von Musikinstrumenten in der Kabine übernimmt Eurowings keine Haftung.
    Alle Regelungen gelten für Eurowings-Flüge mit einer EW-Flugnummer, unabhängig von der ausführenden Fluggesellschaft. Bei Flügen unserer Partner-Airlines, die keine EW-Flugnummer haben, gelten die Bestimmungen der jeweiligen Airline. Diese können auf den Webseiten der Fluggesellschaften eingesehen werden. Zu diesen Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

  • Während jeder Passagier einen Zuschlag für größeres Sportequipment wie z. B. Fahrräder oder Surfbretter zahlen muss, ist dieser Service für Inhaber der Eurowings Kreditkarten und deren Begleitung kostenlos – vorausgesetzt, sie haben online gebucht und ihren Flug mit der Eurowings Kreditkarte bezahlt.

    Mit denselben Bedingungen ist ebenfalls bei einer Nachbuchung der Transport von Sportgepäck kostenlos. Jedoch muss dann auch die Nachbuchung mit derselben Eurowings Kreditkarte erfolgen.

    Sie haben Fragen zu den kostenlosen Extraleistungen? Gerne stehen Ihnen unsere kompetenten Mitarbeiter der Boomerang Club-Hotline unter der Nummer 0180 6 319 319 (0,20 € pro Anruf aus dem Festnetz – Mobilfunk maximal 0,60 € pro Anruf) Rede und Antwort.

    Achtung:

    Extraleistungen zu Flügen unserer Partner-Airlines können ausschließlich über die entsprechende Airline gebucht bzw. nachgebucht werden.

    Hinweis:

    Ihrer Buchung liegt eine etix®-Ticketnummer zugrunde? Sie haben einen Eurowings Flug bei einer unserer Partner-Airlines oder im Reisebüro gebucht? Dann wenden Sie sich bitte diesbezüglich an die entsprechende Airline bzw. an Ihr Reisebüro.
    Alle Regelungen gelten für Eurowings-Flüge mit einer EW-Flugnummer, unabhängig von der ausführenden Fluggesellschaft. Bei Flügen unserer Partner-Airlines, die keine EW-Flugnummer haben, gelten die Bestimmungen der jeweiligen Airline. Diese können auf den Webseiten der Fluggesellschaften eingesehen werden. Zu diesen Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

  • Ja, Musikinstrumente können als Gepäck aufgegeben werden, wenn sie in einem Hard-Case verpackt sind.  

    Transportieren Sie Ihre Musikinstrumente in einem Soft-Case, müssen diese als Handgepäck mit in die Kabine und dürfen die Höchstmaße von 55 x 40 x 23 cm nicht überschreiten.

    Größere Musikinstrumente (wie zum Beispiel Gitarren) in einem Soft-Case werden ausschließlich auf einem Extra-Seat in der Kabine befördert.

    Mehr zu Musikinstrumenten als Handgepäck

    Ausnahme:

    Ein Kontrabass wird von uns ausschließlich im Hard-Case als aufgegebenes Gepäck befördert.
    Eine Beförderung in der Kabine ist grundsätzlich aufgrund der Größe nicht möglich.

    Kosten:

    Für die Beförderung von Musikinstrumenten im Frachtraum wird ein Zuschlag erhoben. In der Entgeltordnung erfahren Sie, in welcher Höhe der Zuschlag fällig wird.

    Bitte beachten Sie, dass wir unbegleitetes Fluggepäck nicht akzeptieren.

    Weitere Informationen zur nachträglichen Anmeldung von Gepäck

    Hinweis:

    Für den Transport von Musikinstrumenten in der Kabine übernimmt Eurowings keine Haftung.
    Alle Regelungen gelten für Eurowings-Flüge mit einer EW-Flugnummer, unabhängig von der ausführenden Fluggesellschaft. Bei Flügen unserer Partner-Airlines, die keine EW-Flugnummer haben, gelten die Bestimmungen der jeweiligen Airline. Diese können auf den Webseiten der Fluggesellschaften eingesehen werden. Zu diesen Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

  • Bis zu Schließung des Web Check-ins vor Abflug können Sie online größeres Sportequipment wie z. B. Fahrräder (Ausnahme: E-Bikes), Skier oder Surfbretter an- bzw. nachmelden – jedoch nur, solange das Flugzeug über genügend Stauraum verfügt.
    Für die telefonische Reservierung steht Ihnen natürlich auch immer unser Call Center zur Verfügung.

    Sportwaffen

    Sie möchten Sportwaffen mitführen? Dann wenden Sie sich bitte telefonisch an unser Call Center. Eine Online-Reservierung ist nicht möglich.

    Fahrrad

    Fahrräder können befördert werden, wenn sie in einem speziell für den Fahrradtransport konzipierten Transportkoffer verpackt sind. Bitte beachten Sie, dass Fahrrad Transporttaschen mit einer weichen Hülle sowie Kartons nur mit schützendem Innenverpackungsmaterial oder einer entsprechenden Polsterung zulässig sind.

    Der Lenker muss parallel zum Rahmen ausgerichtet sein, Pedale und andere herausragende Teile müssen entfernt und der Luftdruck in den Reifen reduziert werden.

    E-Bikes werden aufgrund ihres Akku-Antriebs nicht akzeptiert.

    Body- und Surfboards

    Body- und Surfboards können in einer Schutztasche transportiert werden.

    Kosten

    Gegebenenfalls wird für die Beförderung von Sportausrüstung ein Zuschlag erhoben. In der Entgeltordnung erfahren Sie, ob und in welcher Höhe ein Zuschlag fällig ist.

    Bitte beachten Sie, dass wir unbegleitetes Fluggepäck nicht akzeptieren.

    Weitere Informationen zur nachträglichen Anmeldung von Gepäck

    Hinweis:

    Alle Regelungen gelten für Eurowings-Flüge mit einer EW-Flugnummer, unabhängig von der ausführenden Fluggesellschaft. Bei Flügen unserer Partner-Airlines, die keine EW-Flugnummer haben, gelten die Bestimmungen der jeweiligen Airline. Diese können auf den Webseiten der Fluggesellschaften eingesehen werden. Zu diesen Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

    Haben Sie Ihren Eurowings Flug über eine unserer Partner-Airlines bzw. über ein Reisebüro gebucht, können Sie selbstverständlich auch Ihre Sportausrüstung mitnehmen. Informationen hierzu erhalten Sie bei der entsprechenden Airline bzw. im Reisebüro.

  • Jedes aufgegebene Gepäckstück berechnen wir mit einem Zuschlag. Geben Sie mehr als ein Gepäckstück à 23 kg auf, wird zusätzlich ein pauschales Entgelt für Übergepäck erhoben.

    Buchen Sie Ihr erstes Gepäckstück bis 23 kg über die Website, erheben wir einen Zuschlag in Höhe von ab 15 € / £13 / 16 CHF / $17 / 383 CZK / 158 SEK / 151 NOK / 65 PLN / 5.039 HUF pro Strecke und Passagier (die Höhe des Entgeltes ist abhängig von der Flugstrecke).Der Betrag erhöht sich bei einer Buchung am Flughafenschalter auf 40 € / £34 / 44 CHF / $44 / 1.020 CZK / 423 SEK / 404 NOK / 172 PLN / 13.437 HUF (die Höhe des Entgeltes ist abhängig von der Flugstrecke). Gibt ein Fluggast mehr als ein Gepäckstück à 23 kg auf, muss ein zusätzliches Entgelt entrichtet werden.

    Die Anmeldung von Gepäckstücken ist sowohl während als auch nach der Flugbuchung möglich.

    SMART-Tarif

    Kunden, die den SMART-Tarif gebucht haben, können kostenlos ein Gepäckstück à 23 kg (kein Sonder- oder Übergepäck) mitführen.

    BEST-Tarif

    Haben Sie den BEST-Tarif gebucht, können Sie auf der Langstrecke zwei Gepäckstücke à 23 kg (kein Sonder- oder Übergepäck) ohne Zusatzkosten aufgeben.

    BIZclass-Tarif

    Haben Sie den BIZclass-Tarif gebucht, können Sie zwei Gepäckstücke à 32 kg (kein Sonder- oder Übergepäck) ohne Zusatzkosten aufgeben.

    Übergepäck

    Übergepäck können Sie entweder direkt bei der Buchung – sei es online oder telefonisch – beziehungsweise im Rahmen der Nachbuchung im Bereich „Mein Flug“ angeben. Auch via unserem mobilen Service im Bereich „Leistungen zubuchen“ kann Übergepäck hinzugefügt werden. Ist dies nicht geschehen, wird bei der Gepäckaufgabe am Flughafen eine erhöhte Pauschale berechnet.

    Sondergepäck

    Für Sondergepäck wie zum Beispiel Sportausrüstungen, Kinderwagen und -betten gelten gesonderte Bestimmungen. Bitte kennzeichnen Sie jedes aufgegebene Gepäckstück mit Ihrem Namen oder einem anderen persönlichen Zeichen.

    Hinweis:

    Für die Mitnahme von Sport- und Sondergepäck gelten gesonderte Bestimmungen.Sie besitzen keine Buchungsnummer, sondern eine etix®-Ticketnummer? Sie haben einen Eurowings Flug bei einer unserer Partner-Airlines oder im Reisebüro gebucht? Dann können die Gepäckbestimmungen gegebenenfalls abweichen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an die entsprechende Airline bzw. an Ihr Reisebüro.

    Alle Regelungen gelten für Eurowings-Flüge mit einer EW-Flugnummer, unabhängig von der ausführenden Fluggesellschaft. Bei Flügen unserer Partner-Airlines, die keine EW-Flugnummer haben, gelten die Bestimmungen der jeweiligen Airline. Diese können auf den Webseiten der Fluggesellschaften eingesehen werden. Zu diesen Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

Häufig gestellte Fragen zum Thema: Gepäckbeschädigungen und -verlust

  • Es tut uns sehr leid, wenn Ihr Gepäck auf einem Eurowings Flug beschädigt wurde. Wir bemühen uns um eine schnelle Abwicklung des Vorfalls.

    Sollten Sie bei der Ankunft einen Schaden an einem Ihrer Gepäckstücke feststellen, bitten wir Sie, diesen der örtlichen Eurowings Gepäckermittlung zu melden.

    In jedem Fall müssen Sie uns nach Ihrem Flug eine schriftliche Mitteilung über den Schaden zukommen lassen. 

    Wir bitten Sie, uns folgende Unterlagen per Email an baggage@claim.eurowings.com zu senden, damit wir Ihren Schaden regulieren können.

    • Buchungscode (Bestätigungsnummer aus dem Internet)
    • Schadensbericht des Zielflughafens
    • Quittung oder Gutachten eines Kofferfachgeschäftes über den Wert bzw. Zustand des beschädigten Gepäckstücks
    • Ihre Bankverbindung – nicht Ihre Kreditkartendaten (bitte bei ausländischen Banken mit IBAN und SWIFT-Code)
    • Ihre Telefonnummer für evtl. Rückfragen und Mitteilungen
    • Ihren Gepäckabschnitt (Baggage-Tag)

     

    Nach Erhalt der Unterlagen werden wir Sie selbstverständlich schnellstmöglich kontaktieren.

    Bitte beachten Sie, dass Eurowings für Abnutzungserscheinungen an Ihrem Gepäck bzw. für Beschädigungen, die durch das Gepäckstück selbst entstehen, keinerlei Haftung übernimmt.

    Dies gilt für:

    • Übergroße und überschwere Gepäckstücke
    • Fluguntaugliche Verpackungen (Kartons, Plastiktüten etc.)
    • Gepäck mit einem beschränkten Haftungsgepäckanhänger (Limited Release)
    • Kratzer und Dellen am Gepäckstück
    • Verschmutzungen am Gepäck
       
    Hinweis:

    Ist Ihr aufgegebenes Gepäck im Rahmen eines Fluges unserer Partner-Airlines beschädigt worden, wenden Sie sich bitte an die entsprechende Airline. Zu unseren Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

Der Web-Check-in ist derzeit nur auf unseren Langstreckenflügen nach Mauritius und Windhoek verfügbar. Hier können Sie ab 24 Stunden vor Abflug online einchecken. Der Web-Check-in schließt in der Regel 90 Minuten vor Abflug. Hier können Sie die genauen Zeiten für den Web- und Mobile-Check-in an Ihrem Abflughafen prüfen.

Auf unseren Langstreckenflügen nach/von Havanna, Varadero ist derzeit leider kein Web-Check-in möglich.
Bitte nutzen Sie unsere Check-in-Schalter am Flughafen. Die Schalter öffnen 3 Stunden vor Abflug und schließen 60 Minuten vor der geplanten Abflugzeit.

 

Wir können Kinder, die zum Zeitpunkt der Reise unter 12 Jahre sind, nur befördern, wenn sie zusammen mit einer verantwortlichen, volljährigen Begleitperson reisen. Kinder und die Begleitperson müssen in derselben Buchung (gleiche Buchungsnummer) reserviert sein. Ist dies nicht der Fall, so wenden Sie sich bitte bis 3 Tage vor Abflug an unser Call Center.

Für den Fall, dass die volljährige Begleitperson des Kindes kein Erziehungsberechtigter ist, benötigen wir die schriftliche Erlaubnis der Eltern und/oder Erziehungsberechtigten. Bitte nutzen Sie dafür das bereitgestellte Formular. Ohne diese schriftliche Genehmigung werden wir die Beförderung leider ablehnen müssen.

Auf innerdeutschen Direktverbindungen können Kinder ab 5 bis einschließlich 11 Jahren bei Eurowings auch ohne Begleitung reisen (Alleinreisende Kinder). Unser kinderfreundliches Personal kümmert sich um das Wohlergehen Ihres Kindes und sorgt dafür, dass es sicher am Zielflughafen ankommt.

Kleinkinder unter 2 Jahren haben keinen Sitzplatzanspruch, sondern werden mit einem Schlaufengurt (Loop-Belt) gesichert auf dem Schoß eines Erwachsenen befördert.

Alternativ bieten wir die Beförderung im Kindersitz auf einem eigenen Sitzplatz an. Die Buchung ist nur über das Call-Center oder an einem unserer Flughafen-Schalter möglich. Eine Buchung über das Internet ist ausgeschlossen.

Weitere Informationen über das Reisen mit Kindern.

Hinweis: Es gilt grundsätzlich das Alter bei Antritt des letzten Fluges der Buchung.

Wir können Kinder, die zum Zeitpunkt der Reise unter 12 Jahre sind, nur befördern, wenn sie zusammen mit einer verantwortlichen, volljährigen Begleitperson reisen. Kinder und die Begleitperson müssen in derselben Buchung (gleiche Buchungsnummer) reserviert sein. Ist dies nicht der Fall, so wenden Sie sich bitte bis 3 Tage vor Abflug an unser Call Center.

Für den Fall, dass die volljährige Begleitperson des Kindes kein Erziehungsberechtigter ist, benötigen wir die schriftliche Erlaubnis der Eltern und/oder Erziehungsberechtigten. Bitte nutzen Sie dafür das bereitgestellte Formular. Ohne diese schriftliche Genehmigung werden wir die Beförderung leider ablehnen müssen.

Auf innerdeutschen Direktverbindungen können Kinder ab 5 bis einschließlich 11 Jahren bei Eurowings auch ohne Begleitung reisen (Alleinreisende Kinder). Unser kinderfreundliches Personal kümmert sich um das Wohlergehen Ihres Kindes und sorgt dafür, dass es sicher am Zielflughafen ankommt.

Kleinkinder unter 2 Jahren haben keinen Sitzplatzanspruch, sondern werden mit einem Schlaufengurt (Loop-Belt) gesichert auf dem Schoß eines Erwachsenen befördert.

Alternativ bieten wir die Beförderung im Kindersitz auf einem eigenen Sitzplatz an. Die Buchung ist nur über das Call-Center oder an einem unserer Flughafen-Schalter möglich. Eine Buchung über das Internet ist ausgeschlossen.

Weitere Informationen über das Reisen mit Kindern.

Hinweis: Es gilt grundsätzlich das Alter bei Antritt des letzten Fluges der Buchung.

Gepäckbeförderung

Bezeichnung Service Kurz- und Mittelstrecke
(Entgelte pro Pers. und Strecke)
Langstrecke
(Entgelte pro Pers. und Strecke)
Ermäßigter Gepäckzuschlag bei maximal einem aufgegebenen Gepäckstück, das online oder via Call Center angemeldet wird BAG ab 15 € / £13 / 16 CHF / $17 / 383 CZK / 158 SEK / 151 NOK / 65 PLN / 5.039 HUF (abhängig von der Flugstrecke)  60 € / £51 / 66 CHF / $66 / 1.531 CZK / 634 SEK / 606 NOK / 259 PLN / 20.155 HUF / 267 AED / 2.200 THB
Gepäckzuschlag bei maximal einem aufgegebenen Gepäckstück, das am Flughafen angemeldet wird BAG (BM) 40 € / £34 / 44 CHF / $44 / 1.020 CZK / 423 SEK / 404 NOK / 172 PLN / 13.437 HUF (abhängig von der Flugstrecke) 60 € / £53 / 69 CHF / $70 / 1.543 CZK / 615 SEK / 572 NOK / 258 PLN / 19.142 HUF / 283 AED / 2.500 THB
Gepäckzuschlag pro zusätzlich aufgegebenem Gepäckstück  BAG 2 nicht verfügbar 90 € / £77 / 100 CHF / $100 / 2.296 CZK / 951 SEK / 909 NOK / 388 PLN / 30.232 HUF / 400 AED / 3.300 THB
Gepäckzuschlag pro zusätzlich aufgegebenem Gepäckstück BAG 2 - 5 75 € / £64 / 82 CHF / $83 / 1.913 CZK / 792 SEK / 757 NOK / 323 PLN / 25.194 HUF nicht verfügbar
Gepäckzuschlag pro zusätzlich aufgegebenem Gepäckstück BAG 3 - 5 nicht verfügbar 150 € / £128 / 165 CHF / $165 / 3.826 CZK / 1.584 SEK / 1.515 NOK / 647 PLN / 50.387 HUF / 667 AED / 5.500 THB
Übergepäckzuschlag für das erste Gepäckstück bei Online Buchungen oder via Call-Center (max. 9 kg Übergepäck) XBA/XMA 50 € / £43 / 60 CHF / $60 / 1.275 CZK / 528 SEK / 505 NOK / 216 PLN / 16.796 HUF 100 € / £85 / 110 CHF / $110 / 2.551 CZK / 1.056 SEK / 1.010 NOK / 431 PLN / 33.592 HUF / 445 AED / 4.200 THB
Übergepäckzuschlag pro Gepäckstück und je Kilogramm bei nachträglicher Offlinebuchung an der Station  X1-X9 12 € / £10 / 13 CHF / $13 / 306 CZK / 127 SEK / 121 NOK / 52 PLN / 4.031 HUF 20 € / £17 / 22 CHF / $22 / 510 CZK / 211 SEK / 202 NOK / 86 PLN / 6.718 HUF / 89 AED / 800 THB
Übergepäckzuschlag für zusätzliche Gepäckstücke bis max. 9 kg Übergewicht bei Online Buchungen oder via Call-Center XBB-XBE/MBXME 50 € / £43 / 60 CHF / $60 / 1.275 CZK / 528 SEK / 505 NOK / 216 PLN / 16.796 HUF 100 € / £85 / 110 CHF / $110 / 2.551 CZK / 1.056 SEK / 1.010 NOK / 431 PLN / 33.592 HUF / 445 AED / 4.200 THB
Gepäckzuschlag am Gate (Handgepäck größer als 55x40x23 cm oder schwerer als 8kg wird am Gate im Frachtraum verladen) GBG 45 € / £38 / 49 CHF / $50 / 1.148 CZK / 475 SEK / 454 NOK / 194 PLN / 15.116 HUF 70 € / £60 / 77 CHF / $77 / 1.786 CZK / 739 SEK / 707 NOK / 302 PLN / 23.514 HUF / 311 AED / 2.600 THB
Transport von Skigepäck bis max. 32 kg (Skier/Snowboard (max. 1 Paar/Stück pro Person) inkl. Zubehör wie Stöcke und Ski-/Snowboardschuhe) (nach Verfügbarkeit) SKI ohne Aufschlag ohne Aufschlag
Transport von Sportwaffen pro Stück (inkl. Munition) bis max. 32 kg WEAP 50 € / £43 / 55 CHF / $55 / 1.275 CZK / 528 SEK / 505 NOK / 216 PLN / 16.796 HUF 100 € / £85 / 110 CHF / $110 / 2.551 CZK / 1.056 SEK / 1.010 NOK / 431 PLN / 33.592 HUF / 445 AED / 4.700 THB
Transport von Golfgepäck pro Stück bis max. 32 kg GOLF 50 € / £43 / 55 CHF / $55 / 1.275 CZK / 528 SEK / 505 NOK / 216 PLN / 16.796 HUF 100 € / £85 / 110 CHF / $110 / 2.551 CZK / 1.056 SEK / 1.010 NOK / 431 PLN / 33.592 HUF / 445 AED / 4.700 THB
Fahrradtransport (transportsicher verpackt) pro Stück (Verpackungsmaterial wird nicht von uns gestellt!) (nach Verfügbarkeit) bis max. 32 kg BIKE 50 € / £43 / 55 CHF / $55 / 1.275 CZK / 528 SEK / 505 NOK / 216 PLN / 16.796 HUF 100 € / £85 / 110 CHF / $110 / 2.551 CZK / 1.056 SEK / 1.010 NOK / 431 PLN / 33.592 HUF / 445 AED / 4.700 THB
Transport von folgender Sportausrüstung bis max. 32 kg: Bodyboards, Surfboards, Taucherausrüstung (nach Verfügbarkeit) & Mitnahme von Musikinstrument im Frachtraum SPEQ 50 € / £43 / 55 CHF / $55 / 1.275 CZK / 528 SEK / 505 NOK / 216 PLN / 16.796 HUF 100 € / 85 / 110 CHF / $110 / 2.551 CZK / 1.056 SEK / 1.010 NOK / 431 PLN / 33.592 HUF / 445 AED / 4.700 THB

Hinweis

Wenn Ihrer Buchung eine etix®-Ticketnummer zugrunde liegt und/oder Sie einen Eurowings Flug bei einer unserer Partner-Airlines oder im Reisebüro gebucht haben, können die Gepäckbestimmungen gegebenenfalls abweichen. Bitte informieren Sie sich bei der entsprechenden Airline bzw. in Ihrem Reisebüro.

Service für mobilitätseingeschränkte Passagiere

Bezeichnung Service Kurz- und Mittelstrecke
(Entgelte pro Pers. und Strecke)
Langstrecke
(Entgelte pro Pers. und Strecke)
Hilfe beim Ein- und Aussteigen für Passagiere mit Sehbehinderung BLND ohne Aufschlag ohne Aufschlag
Hilfe beim Ein- und Aussteigen für gehörlose Passagiere DEAF ohne Aufschlag ohne Aufschlag
Hilfestellung für Gehbehinderte auf dem Vorfeld WCHR ohne Aufschlag ohne Aufschlag
Hilfestellung für Gehbehinderte auf der Flugzeugtreppe WCHS ohne Aufschlag ohne Aufschlag
Tragen von Gehbehinderten zum Flugzeugsitz WCHC ohne Aufschlag ohne Aufschlag
Transport eines manuell angetriebenen Rollstuhles WCMP ohne Aufschlag ohne Aufschlag
Transport eines Rollstuhles mit von Trockenbatterie
angetriebenem Motor
WCBD ohne Aufschlag ohne Aufschlag
Transport eines Assistenzhundes Assistenzhund ohne Aufschlag ohne Aufschlag

Sonderservices

Bezeichnung Service Kurz- und Mittelstrecke
(Entgelte pro Pers. und Strecke)
Langstrecke
(Entgelte pro Pers. und Strecke)
Servicezuschlag, der bei einer Buchung oder Umbuchung (Reisetermin) im Sinne von Artikel 5.2.3 ABB über das Call Center, am Airport Sales oder über gewerbliche Vermittler erhoben wird ADD 20 € / £17 / 22 CHF / $22 / 510 CZK / 211 SEK / 202 NOK / 86 PLN / 6.718 HUF (pro Buchung, nicht pro Person und Strecke) 20 € / £17 / 22 CHF / $22 / 510 CZK / 211 SEK / 202 NOK / 86 PLN / 6.718 HUF / 89 AED / 800 THB (pro Buchung, nicht pro Person und Strecke)
Servicegebühr Call-Center bei Nachbuchung von Zusatzservices, die online buchbar sind (z.B. Gepäckzubuchung) RAD 10 € / £9 / 11 CHF / $11 / 255 CZK / 106 SEK / 101 NOK / 43 PLN / 3.359 HUF (pro Buchung, nicht pro Person und Strecke) 10 € / £9 / 11 CHF / $11 / 255 CZK / 106 SEK / 101 NOK / 43 PLN / 3.359 HUF / 44 AED / 400 THB (pro Buchung, nicht pro Person und Strecke)
Umbuchungsgebühr bei Änderung des Reisetermins bis Schließung des Web Check-ins RBK 70 € / £60 / 77 CHF / $77 / 1.786 CZK / 739 SEK / 707 NOK / 302 PLN / 23.514 HUF (zzgl. Differenz zum aktuellen Flugpreis) 150 € / £128 / 165 CHF / $165 / 3.826 CZK / 1.584 SEK / 1.515 NOK / 647 PLN / 50.387 HUF / 667 AED / 5.500 THB (zzgl. Differenz zum aktuellen Flugpreis)
FlyAhead Angebot an der Station im BASIC und SMART-Tarif (nach Verfügbarkeit für Flüge <3h vor dem ursprünglich gebuchten Flug auf der gleichen Strecke)   VOLF 30 € / £26 / 33 CHF / $33 / 765 CZK / 317 SEK / 303 NOK / 129 PLN / 10.077 HUF nicht verfügbar
Namensänderung pro Person pro Buchung NC1 70 € / £60 / 77 CHF / $77 / 1.786 CZK / 739 SEK / 707 NOK / 302 PLN / 23.514 HUF zzgl. Differenz zum aktuellen Flugpreis 120 € / £103 / 132 CHF / $132 / 3.061 CZK / 1.268 SEK / 1.212 NOK / 517 PLN / 40.310 HUF / 534 AED / 4.400 THB zzgl. Differenz zum aktuellen Flugpreis
Transport von Haustieren bis 8 kg in geeignetem Behältnis
(Transportbehältnisse werden nicht von uns gestellt!)
PETC 55 € / £47 / 60 CHF / $61 / 1.403 CZK / 581 SEK / 555 NOK / 237 PLN / 18.475 HUF (Assistenzhund ohne Aufschlag) nicht verfügbar (Assistenzhund verfügbar, ohne Aufschlag)
Servicepauschale für Kinder bis 2 Jahre pro Teilstrecke INF 25 € / £21 / 27 CHF / $28 / 638 CZK / 264 SEK / 252 NOK / 108 PLN / 8.398 HUF 75 € / £64 / 82 CHF / $83 / 1.913 CZK / 634 SEK / 757 NOK / 323 PLN / 25.194 HUF / 334 AED / 2.800 THB
Betreuung alleinreisender Kinder im Alter von 5 bis einschließlich 11 Jahren (UM-Service)
(nur auf innerdeutschen Flügen und Flügen aus Deutschland nach Zürich oder Wien buchbar)
UM 60 € / £51 / 66 CHF / $66 / 1.531 CZK / 634 SEK / 606 NOK / 259 PLN / 20.155 HUF nicht verfügbar
Transport von Kinderwagen oder Kindersitz (ein Gegenstand pro Kind erlaubt; Gegenstand kann aus mehreren Einzelteilen bestehen)  Kinderwagen ohne Aufschlag ohne Aufschlag
Sitzplatzreservierung Standard SEF ab 5€ / £4 / 5 CHF / $6 / 128 CZK / 53 SEK / 50 NOK / 22 PLN / 1.680 HUF (abhängig von der Flugstrecke) 20 € / £17 / 22 CHF / $22 / 510 CZK / 211 SEK / 202 NOK / 86 PLN / 6.718 HUF / 89 AED / 800 THB
Sitzplatzreservierung Standard bei nachträglicher Buchung am Flughafen Schalter SEF 17 € / £15 / 19 CHF / $19 / 434 CZK / 180 SEK / 172 NOK / 73 PLN / 5.711 HUF 20 € / 17 / 22 CHF / $22 / 510 CZK / 211 SEK / 202 NOK / 86 PLN / 6.718 HUF / 89 AED / 800 THB
Sitzplatzreservierung mit mehr Beinfreiheit 
(im BASIC-Tarif)
SEF ab 10 € / £9 / 11 CHF / $11 / 255 CZK / 106 SEK / 101 NOK / 43 PLN / 3.359 HUF
(abhängig von der Flugstrecke)
90 € / £77 / 99 CHF / $99 / 2.296 CZK / 951 SEK / 909 NOK / 388 PLN / 30.232 HUF / 400 AED / 3.300 THB
Sitzplatzreservierung mit mehr Beinfreiheit 
(im BASIC-Tarif) bei nachträglicher Buchung am Flughafen Schalter
SEF 35 € / £31 / 41 CHF / $41 / 900 CZK / 359 SEK / 334 NOK / 151 PLN / 11.166 HUF 90 € / £77 / 99 CHF / $99 / 2.296 CZK / 951 SEK / 909 NOK / 388 PLN / 30.232 HUF / 400 AED / 3.300 THB
Sitzplatzreservierung mit mehr Beinfreiheit 
(im SMART-Tarif)
SEF ab 5€ / £4 / 5 CHF / $6 / 128 CZK / 53 SEK / 50 NOK / 22 PLN / 1.680 HUF (abhängig von der Flugstrecke) 50 € / £43 / 55 CHF / $55 / 1.275 CZK / 528 SEK / 505 NOK / 216 PLN / 16.796 HUF / 222 AED / 1.900 THB
Sitzplatzreservierung mit mehr Beinfreiheit 
(im SMART-Tarif) bei nachträglicher Buchung am Flughafen Schalter
SEF 17 € / / £15 / 19 CHF / $19 / 434 CZK / 180 SEK / 172 NOK / 73 PLN / 5.711 HUF 50 € / £43 / 55 CHF / $55 / 1.275 CZK / 528 SEK / 505 NOK / 216 PLN / 16.796 HUF / 222 AED / 1.900 THB
Extra Seat: freibleibender Nachbarsitz

(gilt für die Beförderung von Musikinstrumenten, die nicht den Handgepäckmaßen von 55 x 40 x 23 cm entsprechen)
  Extra Ticket (bei Buchung am gleichen Tag bis 24 Uhr gleicher Preis wie eigener Sitzplatz, sonst tagesaktueller Flugpreis) Extra Ticket (bei Buchung am gleichen Tag bis 24 Uhr gleicher Preis wie eigener Sitzplatz, sonst tagesaktueller Flugpreis)

Sonstige Gebühren

Bezeichnung Service Kurz- und Mittelstrecke
(Entgelte pro Pers. und Strecke)
Langstrecke
(Entgelte pro Pers. und Strecke)
Preissicherungsoption SYP ab 4 € / £3 / 4 CHF / $4 / 102 CZK / 42 SEK / 40 NOK / 17 PLN / 1.344 HUF 10 € / £9 / 11 CHF / $11 / 255 CZK / 106 SEK / 101 NOK / 43 PLN / 3.359 HUF / 44 AED / 400 THB
Bearbeitungsaufschlag bei Rücklastschrift pro Buchung CBF 7,65 € / £7 / 8 CHF / $8 / 195 CZK / 81 SEK / 77 NOK / 33 PLN / 2.570 HUF 7,65 € / £7 / 8 CHF / $8 / 195 CZK / 81 SEK / 77 NOK / 33 PLN / 2.570 HUF / 34 AED / 300 THB
Entgeltpflichtige Umbuchungen und Stornierungen in Tarifen mit Flex-Option gemäß Artikel 19.1.1 ABB CXL/RBK
flex
75 € / £64 / 82 CHF / $83 / 1.913 CZK / 792 SEK / 757 NOK / 323 PLN / 25.194 HUF 90 € / £77 / 99 CHF / $99 / 2.296 CZK / 951 SEK / 909 NOK / 388 PLN / 30.232 HUF / 400 AED / 3.300 THB
2 Handgepäckstücke & Priority Boarding (im BASIC Tarif) BRD ab 8 € / £7 / 9 CHF / $9 / 204 CZK / 85 SEK / 81 NOK / 34 PLN / 2.687 HUF  
Priority Flughafen Check-In Service (im BASIC und SMART Tarif) CKIP 10 € / £9 / 11 CHF / $11 / 255 CZK / 106 SEK / 101 NOK / 43 PLN / 3.359 HUF  
Standard Flughafen Check-In bei Online Buchung (im BASIC Tarif) CKIF 2,50 € / £2 / 3 CHF / $3 / 64 CZK / 26 SEK / 25 NOK / 11 PLN / 840 HUF  
Standard Flughafen Check-In bei nachträglicher Offlinebuchung an der Station (im BASIC Tarif) CKIF 5 € / £4 / 5 CHF / $6 / 128 CZK / 53 SEK / 50 NOK / 22 PLN / 1.680 HUF  

Alle Angaben ohne Gewähr.

Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte unseren ABB (Allgemeine Beförderungbedingungen).  

Leistungen

BASIC

Unser Spartarif

SMART

Unser Standardtarif

BIZclass

Unser Premiumtarif

Meilen Sammeln - Boomerang Club oder Miles & More

inklusive

inklusive

inklusive

inkl. HON Circle Meilen

Priority Boarding

inklusive

5 

inklusive

6 

inklusive

6 

Snack & Getränk

Gegen Aufpreis

Gegen Aufpreis

inklusive

Catering à la Carte9

Handgepäck in der Kabine

Keine garantierte Mitnahme bei hohem Fluggastaufkommen

inklusive

inklusive

Handgepäck bis 8 kg

inklusive

Handgepäck-Beförderung in der Kabine nicht garantiert

inklusive

inklusive

2 Handgepäckstücke

Reserviertes
Handgepäckfach

Nicht zubuchbar

Nicht zubuchbar

inklusive

Gepäckstück bis 23 kg

ab 15 €
bei Onlinebuchung

inklusive

Siehe 32 kg Gepäckstück

Gepäckstück bis 32 kg

Nicht zubuchbar

Nicht zubuchbar

inklusive

2. Gepäckstück bis 23 kg

75 €
bei Onlinebuchung

75 €
bei Onlinebuchung

Siehe 32 kg Gepäckstück

2. Gepäckstück bis 32 kg

Nicht zubuchbar

Nicht zubuchbar

inklusive

Wunschsitzplatz

ab 4 €

inklusive

inklusive

Sitz mit mehr Beinfreiheit

ab 10 €
nach Verfügbarkeit7

ab 4 €
nach Verfügbarkeit7

inklusive

auf der gesamten
Airbusflotte in den Reihen 1-3
nach Verfügbarkeit7

Freier Nebensitz

Nicht zubuchbar

Nicht zubuchbar

inklusive

Loungezugang

Nicht zubuchbar

inklusive

3

Loungezugang an
ausgewählten Flughäfen

Priority Check-in

inklusive

4 

inklusive

4 

inklusive

Security-Fast-
Lane-Nutzung

inklusive

5 

inklusive

5 

inklusive

an ausgewählten Flughäfen

Umbuchung

Gegen Aufpreis

Mit Flex-Option kostenlos1

Mit Flex-Option kostenlos1

Stornierung

Nicht zubuchbar

Mit Flex-Option kostenlos1

Mit Flex-Option kostenlos1

Zubuchbare Leistungen
Sonder- und Sportgepäck

Gegen Aufpreis2
(Preis serviceabhängig)

Gegen Aufpreis2
(Preis serviceabhängig)

Gegen Aufpreis2
(Preis serviceabhängig)

Skigepäck

inklusive

nach Verfügbarkeit8

inklusive

nach Verfügbarkeit8

inklusive

nach Verfügbarkeit8

Legende

  • inklusive
  • Nicht zubuchbar
Leistungen

BASIC

Unser Spartarif

SMART

Unser Standardtarif

BEST

Unser Komforttarif

BIZclass

Unser Premiumtarif

Meilen Sammeln - Boomerang Club oder Miles & More

inklusive

inklusive

inklusive

inklusive

inkl. HON Circle Meilen

Kostenfreies Wasser

inklusive

inklusive

inklusive

inklusive

Catering

Gegen Aufpreis

inklusive

SMART-Meals (eine warme sowie kalte Mahlzeit) inkl. Getränk

inklusive

BEST-Meals inkl. Getränke

inklusive

Erlesene Menüs zu einem ausgezeichnetem Service

Sky-Meals

Sky-Meal gegen Aufpreis bei Online-Buchung

Sky-Meal gegen Aufpreis bei Online-Buchung

Sky-Meal gegen Aufpreis bei Online-Buchung

Nicht zubuchbar

Gepäckstück bis 23 kg

50 €
bei Onlinebuchung

inklusive

inklusive

siehe 32 kg Gepäckstück

2. Gepäckstück bis 23 kg

90 €
bei Onlinebuchung

90 €
bei Onlinebuchung10

inklusive

siehe 32 kg Gepäckstück

Gepäckstück bis 32 kg

Nicht zubuchbar

Nicht zubuchbar

Nicht zubuchbar

inklusive

2. Gepäckstück bis 32 kg

Nicht zubuchbar

Nicht zubuchbar

Nicht zubuchbar

inklusive

Handgepäck bis 8 kg

inklusive

inklusive

inklusive

2 Handgepäck-stücke

inklusive


2 Handgepäck-stücke

 

Wunschsitzplatz

20 €

inklusive

11 

inklusive

inklusive

Sitz

Standardsitz
(Mehr Beinfreiheit gegen Aufpreis verfügbar)

Standardsitz
(Mehr Beinfreiheit gegen Aufpreis verfügbar)11

Komfort-Sitz mit mehr Beinfreiheit und großzügig verstellbarer Rückenlehne

Premium-Liegesitz im exklusivem Bereich

Mehr Beinfreiheit und großzügig verstellbare Rückenlehne

90 € 
nach Verfügbarkeit

50 € 
nach Verfügbarkeit11

inklusive

inklusive

Zwei Meter langes Bett mit waagerechter Liegefläche.

Loungezugang

Nicht zubuchbar

inklusive

3

inklusive

3

Loungezugang an ausgewählten Flughäfen

Reserviertes
Handgepäckfach

Nicht zubuchbar

Nicht zubuchbar

inklusive

inklusive

Priority Check-in

inklusive

4 

inklusive

4 

inklusive

inklusive

Priority Boarding

inklusive

5 

inklusive

5 

inklusive

inklusive

Security-Fast-
Lane-Nutzung

inklusive

5 

inklusive

5 

inklusive

5 

inklusive

an ausgewählten Flughäfen

Umbuchung

Gegen Aufpreis

Mit Flex-Option kostenlos1

Mit Flex-Option kostenlos1

Mit Flex-Option kostenlos1

Stornierung

Nicht zubuchbar


Mit Flex-Option kostenlos1

Mit Flex-Option kostenlos1

Mit Flex-Option kostenlos1

Zubuchbare Leistungen
Sonder- und Sportgepäck

Gegen Aufpreis2
(Preis serviceabhängig)

Gegen Aufpreis2
(Preis serviceabhängig)

Gegen Aufpreis2
(Preis serviceabhängig)

Gegen Aufpreis2
(Preis serviceabhängig)

Skigepäck

inklusive

nach Verfügbarkeit8

inklusive

nach Verfügbarkeit8

inklusive

nach Verfügbarkeit8

inklusive

nach Verfügbarkeit8

Bordunterhaltung
Wings Entertainment

inklusive

inklusive

inklusive

inklusive

Internetpakete
Wings Connect

Gegen Aufpreis2
(Preis paketabhängig,
Zahlung an Bord)

Gegen Aufpreis2
(Preis paketabhängig,
Zahlung an Bord)

Gegen Aufpreis2
(Preis paketabhängig,
Zahlung an Bord)

Gegen Aufpreis2
(Preis paketabhängig,
Zahlung an Bord)

Legende

  • inklusive
  • Nicht zubuchbar

Fußnotenliste

1 nur gegen Aufpreis zubuchbar, kostenlose Umbuchung und Stornierung bis zum Ende des Abflugtages möglich

2 nach Verfügbarkeit

3 Loungezugang an ausgewählten Flughäfen für HON, SEN und FTL

4 Für HON, SEN und FTL inklusive

5 Für HON und SEN inklusive

6 Nicht an allen Flughäfen verfügbar

7 Das Angebot zur Reservierung eines Sitzplatzes mit größerer Beinfreiheit gilt ausschließlich auf ausgewählten Flügen, abhängig von Flugstrecke und Verfügbarkeit. Teilweise nicht verfügbar in Flugzeugen des Typs: A319, A320, B737, B738, Q400, E190.

8 Transport von Skigepäck bis max. 32 kg (Skier/Snowboard (max. 3 Paar/Stück pro Person) inkl. Zubehör wie Stöcke und Ski-/Snowboardschuhe)

9 Ausgenommen sind Spirituosen.

10 Nur über das Eurowings Callcenter buchbar bei Flügen von Frankfurt nach Barbados, Las Vegas, Mauritius, Windhoek und bei Flügen von München nach Bangkok

11 Nicht verfügbar auf Flügen von Frankfurt nach Barbados, Las Vegas, Mauritius, Windhoek und bei Flügen von München nach Bangkok

Um zu vermeiden, dass Formulare zum Versand von unerwünschten E-Mails (sog. Spam- oder Junk-Mails) missbraucht werden, müssen Sicherheitsfelder ausgefüllt werden. Diese gewährleisten, dass die Anmeldung von "natürlichen" Personen und nicht automatisiert durchgeführt wird.

Bitte haben Sie Verständnis für die Nutzung des Sicherheitsfeldes. Tragen Sie bitte die Zeichen, die in der Grafik angezeigt werden, in das Sicherheitsfeld ein.

Sollte Ihnen diese Grafik nicht angezeigt werden, überprüfen Sie bitte in Ihren Browsereinstellungen, ob Grafiken (Format: .jpg) grundsätzlich dargestellt werden. Bitte verwenden Sie gegebenenfalls einen anderen Browser.

Wir erheben und nutzen ihre E-Mail Adresse im Rahmen des Newsletters, um Ihnen Nachrichten zuzusenden, die sie über interessante Themen rund um Eurowings informieren. Darüber hinaus verarbeiten und nutzen wir die eingegebene E-Mail-Adresse auch, um Ihnen personalisierte Angebote im Zusammenhang mit dem Newsletter zukommen zu lassen.

Sollte ein Link aus dem Newsletter Sie auf unsere Webseiten führen, geben Sie uns zudem die Erlaubnis zur Verarbeitung und Nutzung Ihrer IP-Adresse, sowie Geo-Daten, Web-Beacons oder ähnlicher Technologien, um zu prüfen, ob die Ihnen unterbreiteten Angebote Ihren Anforderungen entsprochen haben.

Wir verarbeiten und nutzen die so ermittelten Daten solange Sie für den Newsletter registriert sind. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse und der Auswertung im Rahmen des Newsletter jederzeit widersprechen. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link. Die Daten werden dann gelöscht.

Das etix® ist ein elektronisches Ticket, das das Papierticket ersetzt und als 13-stellige Nummer neben dem Buchungscode besteht. Sie erhalten diese etix® Ticketnummer unter bestimmten Umständen, beispielsweise bei einer Buchung über die Lufthansa Website oder im Reisebüro, und sie wird für Sie in der etix® Datenbank gespeichert. Ihre Bordkarte bekommen Sie unter Vorlage der etix® Ticketnummer und Ihres Lichtbildausweises.

Diesen Flug beobachten und immer über den aktuellen Stand Ihres Fluges informiert bleiben.

Die Verbindung von ${originairport} nach ${destinationairport} wird von unserem Partner Condor durchgeführt. Sie können diesen Flug dort direkt buchen. Möchten Sie automatisch zu Condor weitergeleitet werden?

Ihre Daten wurden erfolgreich an uns übermittelt.

Ihre Daten konnten nicht an uns übermittelt werden.
Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.  

Karte

Die folgende Streckennetzkarte ist nicht für Screenreader optimiert. Um die Inhalte zu erreichen, können Sie die obige Suche nutzen.

Es folgt eine Europakarte mit Flughäfen zur Auswahl einer Flugstrecke. Mit den Pfeiltasten oder TAB navigieren Sie durch die Liste. Drücken Sie ENTER, um einen Flughafen als Abflughafen oder Zielflughafen auszuwählen.

Ladevorgang...

Ladevorgang...

Bei Flügen von, nach oder über bestimmte Länder* sind Fluggesellschaften gesetzlich dazu verpflichtet, Daten über das 'Advance Passenger Information System' (APIS) zu erfassen und vor Abflug an die entsprechenden Behörden zu übermitteln.

Die folgenden Angaben sind erforderlich:

  • Anrede
  • Vor- und Nachname
  • Geburtsdatum und Geburtsland
  • Geschlecht
  • Nationalität
  • Passdaten

Für die Einreise in die USA sind weitere APIS-Zusatzdaten erforderlich:

  • Land Ihres Wohnortes
  • Ankunftsflughafen
  • Vollständige Zieladresse Ihrer Reise (Straße, Stadt, Postleitzahl, Bundesstaat, Land)   

Reisende, die online gebucht haben, können direkt im Anschluss an ihre Buchung die Dateneingabe vornehmen. Fehlende Daten können auch zu einem späteren Zeitpunkt im Bereich 'My Eurowings' nachgetragen werden.

Um unnötige Wartezeiten an den Check-in Schaltern zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen die APIS Daten möglichst frühzeitig vor Abflug vollständig über unser Online-Formular anzugeben.

Bitte beachten Sie, dass Ihnen bei unvollständigen Angaben die Reiseberechtigung verwehrt werden kann.

Fußnotenliste

* Großbritannien, Vereinigte Staaten von Amerika, Mauritius, Dominikanische Republik, Kuba, Thailand

Bei einer Langstrecke handelt es sich um die Eurowings Destinationen Mauritius und Windhoek.

Um Sie vor unberechtigtem Zugriff und Spam zu schützen, haben wir Ihnen einen Bestätigungslink an Ihre E-Mail Adresse geschickt. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, bitten wir Sie, Ihren Spam-Ordner zu überprüfen.

Leider konnten wir Ihre Newsletter-Anmeldung nicht abschließen. Bitte versuchen Sie es erneut.

Diese E-Mail-Adresse wurde bereits registriert.

Die Öffnungs- und Schließzeiten für den Web- und Mobile-Check-in können je nach Abflughafen unterschiedlich sein. Sie können hier die genauen Web- und Mobile-Check-in-Zeiten für Ihren Abflughafen prüfen.

Hinweis zu Langstreckenflügen

Der Web-Check-in ist derzeit nur auf Flügen nach/von Mauritius und Windhoek verfügbar. Für Flüge nach/von Havanna, Varadero ist derzeit leider kein Web-Check-in möglich.
 
Bitte nutzen Sie hier unsere Check-in-Schalter am Flughafen. Die Schalter öffnen 3 Stunden vor Abflug und schließen 60 Minuten vor der geplanten Abflugzeit.  

*Bitte beachten Sie, dass ein Boardkarten-Ausdruck für diese Flüge nicht möglich ist. 

Umbuchungen, Namensänderungen und Nachbuchungen:

Auch Umbuchungen, Namensänderungen sowie die Nachbuchung von Zusatzleistungen (z. B. Gepäck) über die Website sind nur bis zur Schließung des Web- und Mobile-Check-ins Ihres Abflughafens möglich.

Prüfen Sie hier die genauen Web- und Mobile-Check-in Zeiten für Ihren Abflughafen: